1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver für Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rumo73, 31. Oktober 2007.

  1. rumo73

    rumo73 Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe am Wochenende Digital Basic bei unitymedia bestellt und werde jetzt irgendwann einen Receiver bekommen. Diesen würde ich gerne gegen einen mit Festplatte tauschen. Welche Modelle eignen sich dafür ohne großen Aufwand? Gibt es Varianten mit HDMI-Anschlüssen an den Fernseher?

    Danke für Hilfe dazu!
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Offiziziell lizensiert ist derzeit gar kein Festplattenreceiver bei UM.

    Funktionieren würde der Humax 9700 C und Humax 9800 C, sowie freie Receiver
    mit einem Alphacrypt-Modul. Allerdings brauchst Du einen Kartentyp (I02) der nur gegen monatlichem Aufpreis abgegeben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2007
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    bzw. UM02 Karten. (I02 werden aktuell nicht mehr ausgegeben).

    Gruß Gorcon
     
  4. Rader

    Rader Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Hallo
    Aber auch das (Io2) ging bei mir nicht das die Kabelanbieter den Ci Slot Herstellern (wie Mascom) untersagen das die Karten wie die io2 in fremdgeräten laufen.
    Das gilt für alle neueren Geräte. Deshalb kann ich bis heute seit mehreren Monaten nichts digital aufnehmen.
    Ich müsste mir einen analogen Festplattenrec. kaufen, das geht solange analog noch angeboten wird.
    Rader
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Sub optimal, da DVB-C in der Version von Unitymedia sehr verschroben ist und man abzocke über sich ergehen lassen muss.

    Es ist leider mit größerem Aufwand zu rechnen. Siehe die Vorposter.

    Wieder liegt es an DVB-C in der Version von Unitymedia mit ihrem Verschlüsselungwahn, Tarif-und Smardcard-strategie

    HDTV DVB-C Receiver haben HDMI Ausgänge.

    Aber ein solcher ist bei Unitymedia gar nicht von nöten, da es gar kein HDTV Sender gibt.

    Normalpreisige HDTV DVB-C Festplattenreceiver mit HDMI gibt es gar nicht.

    Bittesehr.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Dann hast Du offensichtlich nicht die aktuelle Software auf dem CI Modul. normal funktionieren die Karten im Alphacrypt Modul.
     
  7. Rader

    Rader Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Ich hatte meinen Rec. mit Festpl. mit modul 1.10 bestellt die angebl. noch ging.
    Geliefert wurde 1.11 die geht nicht mehr. Wurde während der Prod. von Mascom auf Einspruch von Kabelanbietern so geändert das nichts mehr geht. Also manche gingen hinterher nix mehr. So wurde ich informiert.
    Obs eine Version 1.12 gibt weiß ich nicht, auch nicht ob die geht.
    Mir steht zurzeit das ganze Kabelfernsehen zum Hals raus. Hauptsächlich durch das Verhalten von Unitymedia.
     
  8. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Spiele das Update 1.12 auf.......dann sollte es auch futzen.
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    Also ich habe die 3.11 Version in meinem TC, zuvor 3.9 und alles läuft ohne Probleme, und ich habe nirgend wo gelesen, dass es irgendwelche Einschränkungen gibts, wäre es wirklich der Fall, dass Mascom die Unterstützung von Kabel Karten blokiert hat, da können die die Produktion von den AC Modulen einstellen, es wird dann keiner kaufen, weil es unbrauchbar wär
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2007
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Festplattenreceiver für Unitymedia

    ... afaik funktionieren die I02 bzw. UM02-Karten im Alphacrypt, ganz egal welche Softwareversion und auch ganz egal welche Alphacrypt-Version. Wäre es bei einer Software-Version wirklich der Fall gewesen, dass die I02- bzw. UM02-Karte nicht funktioniert hätte, hätte es hier im Forum reichlich entsprechende Beiträge dazu gegeben. Das war allerdings nie der Fall, zumal davon auch K0x-Karten von Premiere und KDG betroffen gewesen wären.

    Mascom hatte vor, dass das Alphacrypt-Modul auch die UM03-Karten untstützt werden, was allerding seitens Unitymedia erfolgreich untersagt wurde.

    Unitymedia gibt seit etwa einem Jahr standardmässignur noch UM03-Karten aus. Diese Karten funktionieren defintiv nicht im Alphacrypt. Karten, die im Alphacrypt funktionieren (UM02-Karten), gibt Unitymedia nur noch gegen Aufpreis aus ...
     

Diese Seite empfehlen