1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver für Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Henri Mannem, 26. Februar 2005.

  1. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2005
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver für Kabel






    Gruß Gorcon
     
  3. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Sorry. Der Link war fehlerhaft. Hab ihn korrigiert!!
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Ist gleich auf der ersten Seite von www.infosat.de lesen, Gorcon. Wie verhält sich eigentlich das Gerät mit Alphacrypt und Premiere? Das wird wird man herausfinden müssen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Soweit ich weis läuft die Satversion mit dem Alphacrypt Modul und damit auch Premiere.
    Ob Optionen direkt unterstützt werden bin ich aber überfragt. Müsste man mal im Tecnisat Forum hier nachschauen.

    So langsam wirds auch Zeit das solche Receiver auf den Markt kommen.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2005
  6. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Gegen eine dbox2 will ich so ein Gerät aber nicht eintauschen wollen. ;)

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Na ich sowieso nicht. Ich nutze sie ja mit einer Festplatte.
    Trotzdem wirds Zeit.
    Gruß Gorcon
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Das sehe ich anders. Da die D-Box kein CI hat bin ich auf so ein Gerät angewiesen.
    Denn mein Kabelanbieter verschlüsselt jetzt schon auch in Conax. Ich habe vor mir dann Kabelvision zuzulegen. Von PremierePlus trenne ich mich dann. Premiere Film soll bleiben. Also brauche ich ein Gerät mit mindestens zwei CI-Schächte.
     
  9. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    Und warum nicht? Womit zeichnest Du denn Sendungen auf? Analog?
    Ich hab zwar auch die dbox 2 mit Linux und bin bis auf das sporadische Hängenbleiben der Box mit der Qualität zufrieden.
    Trotzdem suche ich händeringend nach einer Box mit der ich gelegentlich auch aufzeichnen kann.
    Gruss
    Henri
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Festplattenreceiver für Kabel

    @Henri Mannem

    Also ich kann mit meiner dbox2 aufzeichnen auch digital direkt auf den PC ohne Umwege einer eingebauten Festplatte im Digitalreceiver von wo aus dieses aufgezeichnete Material womöglich gar nicht auf den PC geholt werden kann, sondern dort im Digitalreceiver verbleiben muss, so mit kann mit so einem Digitalreceiver im Gegensatz zu der dbox2 anschliessend keine DVD erstellt werden.

    Gruss

    Joachim Wahl
     

Diese Seite empfehlen