1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Henri Mannem, 14. August 2005.

  1. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Für alle die sich für ein High-End Multitalent für DVB-C interessieren!!!!
    Ganz neu zur IFA angekündigt und sicher auch bald verfügbar:
    MACROSYSTEM "Enterprise"

    Auf der Homepage von Macrosystem hab ich noch nichts gefunden aber beim lokalen Händler PR-Video in heidelberg gibt es unter "aktuell" schon Details:

    www.pr-video.de

    Ich arbeite schon lange mit Macrosystem im Bereich Videobearbeitung und kann nur gutes über die Firma sagen. Im Gegensatz zu Reel Multimedia bekommen die dieses Multitalent auch hin. Und schick sieht es auch aus. Bin auf die IFA gespannt!!
    Gruss
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    Hmm, das hört sich zu gut an um wahr zu sein :rolleyes:
     
  3. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    Wer die Preise dieser Firma kennt, wird das Gerät bestimmt ganz schnell wieder von seiner Wunschliste streichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2005
  4. lucheni

    lucheni Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    wow,das wäre schon ein traumteil.ich brauche bei meinem kabelanbieter das conax modul.daher habe ich mir vor 2 tagen den humax cxc-2000 bestellt und hoffentlich wird er irgendwann einmal von humax ausgeliefert.:( :(
     
  5. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    Das Gerät ist auch nicht für jedermann gedacht noch mit Standard-Receivern vergleichbar!! Es richtet sich in erster Linie auch an ambitionierte Videofilmer und Fotofreaks zumal es mit kompletter Bearbeitungssoftware "Casablanca Smart Edit"kommt.
    Habe heute von Macrosystem erste Unterlagen erhalten. Der Preis beträgt
    1.990.- Euro.
    Das ist nicht billig, aber für das, was das Gerät alles kann aus meiner Sicht fair.
    Was nützt mir ein billiger Schrott von reel multimedia der noch dazu nicht funktioniert?
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    [​IMG]
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    also dann lieber die neue dreambox ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.372
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    Wenn denn eine für Kabel kommt.

    (ich erinner daran das man bei der DM7000 auch mit DVB-S/C/T geworben hat aber letztere nie in die Produktion gingen.

    Gruß Gorcon
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    trotzdem 2000 euro ist zu viel ...
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Festplattenreceiver/DVD-recorder für DVB-C

    Nö, wenn das Gerät wirklich etwas taugt, dann nicht. Mein DVD-Recorder mit einfachem Analogtuner (gut, der ist auch besser als ein DVB-Tuner ;) ) hat ja auch einen Listenpreis von 1900 Euro.

    Allerdings vermisse ich einen schnellen LAN- oder Firewire-Anschluß zum Datenaustausch.
     

Diese Seite empfehlen