1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von MarkusH., 4. November 2004.

  1. MarkusH.

    MarkusH. Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich da ein Problem:
    Im Moment habe ich eine Nokia D Box2 Sat und einen Philips HDR 1000 Festplattenrecorder und einen Philips DVD Recorder im Einsatz.

    Ich würde aus Platzgründen möchte ich mir jetzt einen Festplattenreceiver zulegen (anstelle D Box2 und HDR 1000).

    Ich dachte ALLE Receiver mit CI-Slot wären auch für Premiere Empfang geeignet, habe jetzt aber gelesen das z.B. der Kathrein UFD 580 zwar 2 CI Einschübe besitzt aber NICHT FÜR PREMIERE geeignet ist.

    Nun meine Fragen:

    1.- Woran erkenne ich welche Festplattenreceiver Premiere geeignet sind?
    2.- Kann ich von den Festplattenreceivern dann problemlos auf meinen DVD Recorder überspielen (speziell Premiere)?

    Bei ebay habe ich z.B. folgendes gelesen :
    "Das Beste: Der Receiver gibt ein aufgenommenes unverschlüsseltes Signal aus.

    Also: Man kann die Sendungen auf einem DVD-Recorder aufzeichnen zur privaten Sicherung.

    Ob das von Premiere aus zulässig ist, weiß ich nicht, aber es geht"

    Ist das jetzt wirklich etwas besonderes? Ich dachte das sei normal.

    3.- Was ist der Unterschied zwischen de Angaben "Dolby Digital" und "AC 3" ?

    4.- Was empfehlt ihr mir denn für ein Gerät?
    Der Festplattenreceiver sollte Premiere tauglich sein, Time shift oder ähnliches haben und natürlich die Möglichkeit bieten alles unverschlüsselt auf meinen DVD Recorder überspielen zu können.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, ich bin mir sicher, ihr lasst mich nicht im Stich :winken:

    MarkusH.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    1. am Logo
    2. wenn Du auf Dolby-Digital /AC-3 verzichten willst, ja.
    3. ist das gleiche
    4. im Moment keins da es noch keinen gibt. Der erste Premiere geeignete Receiver kommt dämnächst raus.
    Ich Empfahle aber einen anderen, nicht Premiere zertivizierten Receiver zu kaufen.
    Gruß Gorcon
     
  3. MarkusH.

    MarkusH. Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    Hallo Gorcon,

    danke für die schnelle Antwort! Aber jetzt weiß ich immer noch nicht, welchen Du empfehlen würdest ;)

    Hab ich das richtig verstanden, ich kann von zwar alllen auf DVD überspielen aber bestenfalls in Stereo. ( Immer noch besser als nix wenns im Moment technisch eben nicht machbar ist ).

    Aber deine Antworten 1 und 4 widersprechen sich doch.

    Bitte lass mich nicht ganz dumm sterben...

    Gruß MarkusH.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    kommt auf den Receiver an. Bei Premiere Zertifizierten Receivern (Software) kannst Du keine PPV Sachen auf DVD überspielen.
    Wie gesagt gibts keinen DVD Recoder im Handel der auch Dolby-Digital auzeichnen kann.
    Per D-Box2 mit Linux und einem PC ist das jedoch keine große Hürde.
    Gruß Gorcon

    Ach ja, bei mir wäre der Favorit die Dreambox 7000S
     
  5. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    Übersetzung: Wenn es einen gebe ,hätte er das Logo

    nimm einen xbeliebigen PVR für den es ein Auslestool gibt, mit Schacht für ein Alphacrypt Modul und dann beginnt der im Sinne von Premiere nicht legale Teil (Suchfunktion)
     
  6. MarkusH.

    MarkusH. Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    Hallo Gorcon,

    danke, jetzt kommen wir der Sache schon näher aaaaaaaaaaaaaaaaber:

    1. die Dreambox 7000S hat doch kein Time shift oder ähnliches - oder irre ich mich da total?

    2. PC und TV stehen 20 Meter auseinander in anderen Räumen, so eine Lösung mit Linux und einem PC ist nicht ideal für mich.

    3. Und ob der Receiver jetzt von Premiere offiziell zertifiziert ist oder einfach nur für den Empfang von Premiere geeignet, ist mir nicht wichtig, nur funktionieren sollte es. Gibt es denn Receiver die PPV unverschlüsselt überspielen? wenn ja bitte gleich verraten welche.

    Welcher Receiver mit Festplatte ist also der richtige für meinen Bedarf? (Premiere tauglich, Time shift oder ähnliches, die Möglichkeit bieten alles bzw. ohne PPV unverschlüsselt auf meinen DVD Recorder überspielen zu können.)

    Gruß,

    Markus
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    1. doch.
    2. das sollte kein Problem sein. Netzwerkkabel verlegen oder per Wlan.
    3. jeder der nicht zertifiziert ist.
    Gruß Gorcon
     
  8. MarkusH.

    MarkusH. Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    AAAAAAAAAAH,


    jetzt ist der Groschen gefallen...:D

    wenn ich es jetzt richtig verstanden habe benötige ich also einen X-beliebigen Receiver (am besten nicht zertifiziert, um PPV überspielen zu können) mit CI für ein Alphacrypt Modul.

    Und im Grunde ratet ihr mir also auch weg von meinem Philips DVD Recorer und besser zu einem DVD Brenner am PC?

    Die Dreambox 7000S ist ja nicht gerade super günstig zu ergattern...
    gibt es Alternativen die dürfen auch ruhig etwas weniger können als die Dreambox 7000S.

    Jetzt habt ihr mir ja schon so sehr geholfen, das dürfte sicherlich ein leichtes für euch Profis sein, mir auch noch den passenden Receiver zu empfehlen der halbwegs bezahlbar ist.

    Gruss,

    Markus
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    ja, ich zumindst. ;)
    Die Dreambox hat aber den großen Vorteil das Du per Netzwerk direkt auf den Rechner kannst (per Kabel oder auch per WLAN)
    Andere Receiver bieten Dir diesen Komfort nicht oder nur eingeschränkt.
    Mit USB ist sowas nicht möglich dann müsstest Du schon einen Receiver mit Wechselramen Platte haben der unterm Strich auch nicht viel billiger als die Dreambox ist.
    Gruß Gorcon
     
  10. MarkusH.

    MarkusH. Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    35
    AW: Festplattenreceiver der Premiere geeignet ist

    Gut, aber jetzt stellt sich natürlich die Frage nach dem DVD Brenner, der benötigten Software und welche Vorraussetzungen mein PC haben muß um das ganze auch umsetzen zu können.:confused:


    Wer mir aber dennoch einen Tip für nen guten Receiver hat, immer her damit. :p

    Grüße,

    MarkusH.
     

Diese Seite empfehlen