1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattengröße wird nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Manemel, 5. Mai 2005.

  1. Manemel

    Manemel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    64
    Anzeige
    Habe in meinen Sat Receiver nun eine Samsung 160 GB / 7200 eingebaut.
    Leider wird nur eine Größe von 130.8xx angezeigt !
    Die Platte habe ich als Master gejumpert ( so wie auch die Originale )
    Softwareversion ist 1.6.
    Festplatte war ursprünglich an meien PC angeschalten und als Fat32 formatiert und nicht partitioniert. Hatte dort keine Probleme mit der Festplattengröße.

    Reset der Box habe ich schon ausgeführt. Mehere Formatierungen habe ich auch schon durchgeführt. ( Die Formatierung dauert max. nur ca. 30 Sek. was mich stutzig macht). Aufnahme und Wiedergabe funktioniert.
    Wie lange dauert bei euch eine Formatierung ? Bekommt ihr dann eine Bestätigungsmeldung über erfolgreiches Formatieren oder macht die Kiste auch nur ein automatisches Reset ?
    Wer hat auch eine 160 er und welche Plattengröße wird angezeigt und das bei welcher Firmware ?

    Wer kann weiterhelfen ?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Festplattengröße wird nicht richtig erkannt

    Hallo @Manemel ! Machst Dir ja ganz schön Arbeit. Kann allerdings nur wenig helfen, da mir meine 120er ausreicht. Habe einen Wechsel bisher nicht vor.
    Das finde ich jedoch auch merkwürdig, hat doch in einem alten Thread mal jemand folgendes geschrieben:
    :rolleyes: Da sollte es doch eigentlich klappen ?
    Aus unbekannten Grund war vor einiger Zeit mal wieder meine Aufnahmeliste entschwunden :)(). Musste also auch formatieren, damit das Menü wieder die richtige Kapazität anzeigt...Kommt dann nur "Bestätigen mit 0" und "Bitte warten". Ca. 30s könnte hinkommen, habe das noch nicht gestoppt - wenn die letzte Einblendung weg ist, kommt auch bei mir keine extra Bestätigung.

    P.S. Neben einer aktuellen Typen-Liste unter http://www.ptv-gmbh.de/catalog/elium/dmframe.htm ist mir auf http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_news-id686.html folgendes Bild aufgefallen:

    [​IMG]
    :eek: Gibt's jetzt eine neue Fernbedienung für die Elipsus ??

    (Neu: Elipsus SDI: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=57375&page=2 )
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2005
  3. trucki

    trucki Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    40
    AW: Festplattengröße wird nicht richtig erkannt

    habe auch ne 160èr samsung drin!Genau das gleiche problem.Nur ca. 130 Megabyte.Hier im thread konnte mir keiner helfen.Ich hoffe, dass sich das problem in zukunft mit dem neuen dateisystem (fat32) in Rauch auflösen wird.
     
  4. Manemel

    Manemel Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    64
    AW: Festplattengröße wird nicht richtig erkannt

    Hallo Anovi,
    habe bei mir in den Rechnern mehere Platte verbaut. Konnte mich wegen eines Umbau´s von der 80er Platte losreißen. Leider macht diese Platte aber so einen Lärm (beim Timeshift) dass das Fernsehen kein Spass mehr macht. Denke immer die Platte raucht jeden Moment ab und als Opfergabe ist die mir auch zu schade. Aufgrund diesen Problemes habe ich jetzt auf die Samsung Platte umgerüstet.
    Der Festplatteneinbau kann ich bestimmt schon blind durchführen.

    Zitat von r.thiel:
    Festplatte: Laut Micronik kann man auch eine HD mit 200GB (jedoch nicht größer) einbauen.

    Ja Micronik, Danke, Ist ja ganz toll dass man so eine große Platte einbauen kann aber leider werden nur ca. 130 GB erkannt. Dass Ihr mehr Ahnung von leeren Versprechungen und Geschwafel anstatt von Technik habt, haben wir ja mittlerweilen schon alle mitbekommen. Wo bleibt eigentlich die versprochene neue Firmware ?



    Gruß Manuel
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2005

Diese Seite empfehlen