1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattengeräusche

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hoffki@arcor.de, 19. Juni 2005.

  1. hoffki@arcor.de

    hoffki@arcor.de Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Forum-User!
    Welche Geräusche einer Festplatte in einem Sat-Receiver sind als normal hinzunehmen? Bei meinem echostar 5020 sind neben dem wirklich leisen Grundsummen relativ leise Klackgeräusche in unregelmäßigen Zeitabständen von 5 bis 20 Sekunden beim Aufnehmen auf die oder Abspielen von der Festplatte zu hören. Diese Klackgeräusche treten auch auf, wenn die instant replay-Funktion aktiviert ist und sonst nur live Fernseh geschaut wird. Zumindest bei leiseren Fernsehpassagen und Ruhe im Fernsehraum ist das Klacken von Zeit zu Zeit zu hören, was meine Frau und ich dann doch störend finden:(!
    Mein Händler meint dazu über Telefon, solange das Bild dabei nicht ruckeln würde, sei das normal, der Festplattenkopf würde halt etwas suchen. Solange ich per Fernbedienung die Festplatte auf Trapp halte, kann ich das ja verstehen, aber das Klacken ist wie gesagt auch bspw. während einer simplen Aufzeichnung bei weggelegter Fernbedienung zu hören:confused:.
    Sind diese Geräusche normal oder hat meine Festplatte einen Fehler? Erzeugt eure Festplatte auch in unregelmäßigen Zeitabständen Klack-/Zugriffsgeräusche ? Bitte gebt mir Bescheid, damit ich noch innerhalb der ersten 14 Tage eine Umtauschmöglichkeit bewahre.

    Schon mal Dank für die Antworten!!!:winken:

    Franky
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Festplattengeräusche

    Das ist schon normal, es gibt laute und leise Platten. Samsung und Seagate Platten mit möglichst 5400rpm Platten sind am Geeignetesten.
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Festplattengeräusche

    Hallo

    Wie BlackWolf schon sagt, ist die Platte wahrscheinlich OK.
    Du kannst natürlich etwas Geräuschdämmung versuchen:
    - Gerät z. B. auf eine Schaumpolystyrol-Platte stellen
    - Platte im Gehäuse in einen dämmenden Rahmen einbauen
    - das "acoustic Management" der Platte auf "leise" stellen, wenn's noch nicht ist
    - leisere Platte einbauen - was ist denn überhaupt für eine drin ? (Typ, Hersteller)
    Alle Punkte außer dem ersten verlangen natürlich eine Öffnung des Geräts -> Garantieproblem.

    MfG
    Jens
     
  4. hoffki@arcor.de

    hoffki@arcor.de Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Festplattengeräusche

    Meine klackende Festplatte ist eine Samsung sv1604N mit 5400rpm - also eigentlich eine ideale Platte, was die Geräuschentwicklung anbelangt. Ich habe nun schon gehört, dass das leise, aber dennoch hörbare Klackgeräusch entstehen würde, wenn der Festplattenkopf auf die Platte ungewollt aufsetzen würde und ich zukünftig mit gravierenderen Problemen zu rechnen hätte - also beim Händler umtauschen sollte.

    Ansonsten lese ich nun als Antwort auf mein Problem, dass es doch normal sei ...
    Nun bin ich doch verunsichert, was zu tun ist?????

    Please help!!:eek:
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Festplattengeräusche

    tausche um! kann ja nicht schlechter werden und schreibe nicht jeden einzeln an! dann bekommst du viele meinungen mit die dich ja nur verunsichern.
     

Diese Seite empfehlen