1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von captndifool, 29. Dezember 2009.

  1. captndifool

    captndifool Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo miteinander, hat noch jemand störende Festplattengeräusche/Schaltgeräusche? Dieses ratternde Geräusch empfinde ich als ziemlich nervig. Bin mir nicht sicher ob es noch im zu tolerierenden Rahmen ist oder eine Reklamation/Reparatur beim Hersteller angemessen wäre. Danke für euren Rat...Gruß Captn
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2009
  2. ischbins

    ischbins Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    Hallo,

    mein Comag HD läuft m.E. genial ruhig.
    Nur während das bootens hört man die Festplatte kurz summen.... das war's.

    Auch Aufnahmen erzeugen keine störenden Geräusche.

    Grüße
     
  3. Besucher123

    Besucher123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    Hallo !

    Die bei mir original eingebaute Seagate 400 GB erzeugte auch
    starke Geräusche - liegt zum einen an der nicht vorhandenen
    vibrationsarmen Befestigung und an der HDD selbst, welche mit
    7200 U/min absolut nicht geräuschlos ist. Habe bei mir eine
    500 GB 2,5" Samsung mit 5000 U/min eingesetzt, welche nicht
    hörbar ist und auch deutlich weniger Abwärme produziert.
    Ist zwar eine zusätzliche Investition, aber bei Geräuschempfind-
    lichkeit zu empfehlen - die Seagate benutze ich jetzt zur
    externen Archivierung meiner Aufnahmen.
    Ein Reklamationsgrund ist eine "hörbare" HDD nicht - es sei
    denn der Händler akzeptiert es aus Kulanz.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    ja, die verbaute 400gb-seagate-platte ist nicht die leiseste. aber laut wird meine erst, wenn neben einer aufnahme auch noch ne wiedergabe dazu kommt. selbst bei zwei aufnahmen ist sie aus 3m entfenung zu höhren, wenn aber eine wiedergabe dazu kommt rattert sie wie ein geigerzähler.

    die neueren 640gb-boxen sollen wesentlich leisere hdd´s drin haben. hast du evtl. so eine box ichbins?
     
  5. ischbins

    ischbins Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    Hallo Mr. Fantastic,

    nein, ich habe noch den "alten" mit der 400er Platte.

    Grüße
     
  6. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    hast du auch schon zwei aufnahmen gleichzeitig und zusätzlich ne wiedergabe probiert?
     
  7. captndifool

    captndifool Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    also ich habe, bzw hatte auch die 400 gig platte verbaut. habe mich aber kurzerhand heute entschlossen zu reklamieren. wollte nicht zu lange warten. wird ja sonst nur schwieriger beim umtauschen. bei mir waren die geräusche auch wie von mr. fantastic beschrieben hörbar. da ich die 400er fp in verdacht hatte nicht so leise zu sein wie ich es von meiner vorgänger comag pvr (sd) mit 160 gb gewöhnt war, habe ich mich jetzt für die 640 gig variante entschieden. meine erste erfahrung ist positiv, da es bisher noch keine geknattere zu hören gab. fällt mir spontan dazu das zweitakterknattern ein..grüß captndifool
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2009
  8. ischbins

    ischbins Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    2 Aufnahmen gleichzeitig schon, aber dazu noch eine Wiedergabe nicht!
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Festplattengeräusche Comag PVR 2 HD

    dann probier das mal spasseshalber und du denkst, du stehst neben nem zweitakter.
     

Diese Seite empfehlen