1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Barista, 1. April 2008.

  1. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo,


    nach einem Umweg über den TF4000+ habe ich mir nun einem Technisat Digicorder S2 160 GB (kein HD) bestellt, der sich doch um einiges leichter bedienen lässt. Das Gerät würde mir insgesamt sehr gut gefallen.
    Einzig negativ fällt mir derzeit das Festplattengeräusch (Seagate) auf.
    Die Festplatte klackert, sobald ich eine Sendung über Timeshift schaue. Ohne Timeshift, d.h. bei einer reinen Aufnahme) läuft die Platte relativ ruhig und es ist nur ein leichtes Summen vernehmbar.
    Ist das normal? Das Gerät an sich würde mir gut gefallen, ich bin jedoch noch in der 14-tägigen Rückgabefrist, so dass ich nochmal tauschen könnte. Ist das Geräusch bei der 80GB-Version anders?

    Weiterhin konnt ich bislang die SIFI-Funbktion nicht komplett herunterladen. Sobald ich den Download starte, läuft der bis 48% und dann passiert nichts mehr. Gibt es da einen Erklärung oder einen Tipp?
     
  2. Micha_321

    Micha_321 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    76
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    Hallo!

    Ich dachte, Technisat würde im S2 nur Samsung-HDDs verbauen:confused:

    In sehr leisen Passagen kann ich die Platte hören, wenn ich genau hinhöre. Ich sitze knapp 4m entfernt und muss dann aber schon gezielt auf das Festplattengeräusch achten, sonst höre ich sie nur beim Anlaufen.

    Da es sich hier um mechanische Laufwerke handelt, ist ein gewisses Betriebsgeräusch unvermeidlich. Sicherlich gibt es aber auch hier eine Serienstreuung, so dass einige Platten etwas lauter und einige wiederum leiser sind.

    Es gibt einen kleinen "Hänger" bei 48%, insgesamt dauert das Laden des SFI ca. 45-50min. Also bitte etwas Geduld haben.

    Micha
     
  3. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    Hallo Micha

    Ich habe auch mehrere S2 gehabt und genau aus diesem Grund (Klacken der Festplatte bei mehreren Aufnahmen) wieder zurückgegeben. Dabei habe ich eine Samsung drinnen gehabt, welche eigentlich leiser sind als die Seagate.

    Eine Aufnahme bzw. nur Festplattenwiedergabe
    => alles OK, kein Klackgeräusch

    Zwei Aufnahmen pararell
    => deutlich wahrnehmbares Klackgeräusch

    Zwei Aufnahmen pararell plus Festplattenwiedergabe einer anderen Sendung
    => massives Klackgeräusch

    Habe jetzt einen HD S2 (hab auch dort mehrere gehabt und wieder zurückgegeben). Dort gibt es das Klackproblem nicht (wahrscheinlich darum, weil es spezielle CE-Platten sind), obwohl auch hier manchmal Platten dabei sind, welche grundsätzlich etwas lauter sind (Serienstreuung). Allerdings kann es bei Aufstellung im Regal zu störenden Geräuschen vom Lüfter kommen (bei freier Aufstellung ist das kein Problem).

    Der HD S2 ist neben HDTV in vielen Punkten besser als der normale S2 (alles geht flotter, besseres Bild, zusätzliche SFI-Features wie Suchen, USB-Export ist ca. 10x schneller > 90min. Film ist in ca. 8-10min. auf der externen HD, praktische Display-Optionen, HDMI, LAN, 2 Conax-Leser, 1 Jahr Technisat Radiobouqet mit Conax-Smartcard gratis usw.).
     
  4. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    Es ist natürlich sehr schwer einzuschätzen, ob das Geräusch an meinem Gerät im Bereich des normalen liegt oder nicht.
    Vielleicht gebe ich das Teil rein vorsorglich zurück, da mich das klackern doch schon ein wenig nervt. Es würde wohl auch recht oft auftreten, da die Timeshift-Funktion klasse ist und meine Sehgewohnheiten durchaus verändern würde.
    Den HD S2 wollte ich eigentlich nicht kaufen, da ich keinerlei Pay-TV abonnieren will und HDTV im Free-TV ja noch ein wenig auf sich warten lässt. Der S2 war mir fast schon zu teuer, der HD-S2 ist es aber definitiv.

    Ich glaube, in meinem Gerät ist auch eine Samsung verbaut. Hier habe ich mich mit "Seagate" verschrieben.

    Die Geräusche hängen wohl auch stark von der Aufstellung ab. Bei mir steht der Receiver frei in einem Regal und ist daher gut zu hören.

    Ich habe das Gerät bei Amazon gekauft. Ich will ja nicht mehrfach hintereinander das gleiche Gerät kaufen um zu probieren, ob ich etwas höre. Weiß jemand, ob Amazon da irgendwann mal ein Problem macht?
     
  5. streamie

    streamie Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    67
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    Habe bei Amazon wegen meinem lauten S2 reklamiert und dann innerhalb weniger Tage ein neues Austauschgerät zugeschickt bekommen (den erstn S2 konnte ich problemlos behalten und erst nach Erhalt des Austauschgerätes zurückschicken). Anschliessend habe ich den HD S2 bestellt und so ca. 1 Woche mit dem S2 Austauschgerät verglichen. Dann habe das S2 Austauschgerät einfach im Amazon Rücksende-Center online zur Rücksendung ausgewählt und wieder zurückgeschickt.

    Bei Amazon wird sowas sehr kulant und über das Online-Rücksendecenter äusserst einfach geregelt.

    Wie gesagt, kann dir den HD S2 nur wärmstens empfehlen (wenn du ihn nicht ins Regal stellen musst, dann wird der Lüfter ziemlich lästig). Der Preisunterschied bei amazon ist zur Zeit nur EUR 78 (EUR 380 zu EUR 458) für die 160GB Version. Für den Mehrwert und die Zukunftssicherheit (HDTV) ist das wirklich nicht zuviel.
     
  6. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    Ich werde das mal mit Amazon abklären.
    Soll der HD S2 denn besser frei stehen (damit der Lüfter aufgrund ausreichender Kühlung nicht anspringt) oder besser eng umbaut, damit man den Lüfter nicht so hört. Läuft der Lüfter immer oder nur bei Bedarf?
    Im Prinzip sind mir da ja fast die Festplattengeräusche lieber, da diese wohl nur bei gewissen Aufnahmesituationen auftreten. Ständiges Lüftergeräusch wäre da ja noch unangenehmer.

    Bei den HD-Receivern fand ich den letzten Test in der CT sehr ernüchternd. Insoweit wollte ich da einfach noch abwarten, zumal man irgendwo mal eine Preisgrenze ziehen muss.
     
  7. Barista

    Barista Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    So,

    ich habe bei Amazon angerufen und bekomme ein Austauschgerät zugeschickt. Sollte das die gleichen Probleme machen, kann ich immer noch komplett von dem Kauf zurücktreten.
    Über den Service von Amazon kann man wirklich nicht meckern.
    Mal gespannt, ob das neue Gerät genauso laut ist (wäre schade, da ich mir die Sache dann doch nochmal grundsätzlich überlegen würde).


    René
     
  8. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Festplattengeräusche beim S2 (kein HD!)

    @Barista

    Ich habe beide, den S2 und den HD S2. Nur noch letzterer ist in Betrieb (der S2 bleibt für den Pannenfall als Reserve da).
    Die Unterschiede sind erheblich. Die Bildqualität des HD S2 ist auch bei normalen SD-Sendungen weitaus besser. Schon deshalb würde ich Dir raten, den HD S2 zu nehmen. Das ist auch zukunftsicherer, da es in absehbarer Zeit weitere HDTV Sender geben wird, und dann verliert ein S2 extrem an Wert.

    Ich hatte die 160 GB Version gekauft und dann als alles perfekt lief eine grosse 1TB Festplatte eingebaut, die praktisch unhörbar ist. Da sie auch weniger Abwärme produziert, läuft der Lüfter seltener. Das Risiko des Garantieverlustes hab ich in Kauf genommen. Der HD S2 ist bei mir in einem TV-Möbel (Rack) eingebaut, Lüftung von hinten, Front mit Glastüre (aber nicht luftdicht). Man muss schon genau hinhören und es muss mucksmäuschenstill sein, wenn man bei erwärmtem Gerät nach langer Laufzeit den Ventilator hören will.
     

Diese Seite empfehlen