1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattengehäuse mit Videoausgang?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Flic, 2. März 2005.

  1. Flic

    Flic Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche ein USB 2.0 Gehäuse mit einem Videoausgang.
    Das Gerät sollte MPEG2 (DVD), DIVX und mp3 abpielen können.
    Bis jetzt kenne ich nur das Mobix HD-3510.

    Kennt jemand noch andere Geräte die evtl. günstiger sind?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Festplattengehäuse mit Videoausgang?

    Die c't hatte da vor kurzem ein paar vorgestellt, wenn ich mich recht entsinne.
     
  3. chris281

    chris281 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    101
    AW: Festplattengehäuse mit Videoausgang?

    @Flic Wenn ich dich richtig Verstanden habe, suchst du einen Player den du am Computer mit Daten bespielst und dann am Fernsehen diese Anschauen kannst. (Mit integrierter Festplatte)

    Wenn dem so ist:
    Der Test ist in der c't 3/2005 zu finden. Es waren im Test:

    TViX M-3000U von DVico für 199€
    http://www.macdata.de

    Noax Multimedia-Player von Q-sonic/Pearl für 99€
    http://www.pearl.de

    Mediagate MG-25 von AL Tech für 136€
    http://www.sale-place.de/

    Allerdings sind alle Preise ohne Festplatte. Der Noax Multimedia-Player und Mediagate MG-25 benötigen kleine 2,5" Notebookfestplatten (sind leider nicht die Billigsten). DasTViX M-3000U erlaubt normale 3,5" Festplatten.

    Denn c't Test kann man für 0,50€ bei Downloaden unter:
    http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/2005/3/108

    Das c't Heft kann man nachbestellen unter:
    http://www.heise.de/abo/ct/hefte.shtml

    Ich würde dir raten eventl. raten den Test zu lesen, da u.a. der Noax Multimedia-Player nicht so gut abgeschnitten haben.

    P.S. Für 50€ gibt's schon DVD-Player die auch Divx-Wiedergeben können z.B. den Cyberhome CH-DVD 462 DVD-Player (Habe ich selbst).
     
  4. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Festplattengehäuse mit Videoausgang?

    Vielleicht hilft dir das weiter: http://www.de.tomshardware.com/firstlook/20050120/index.html
     
  5. Flic

    Flic Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Festplattengehäuse mit Videoausgang?

    @all

    danke für die vielen Infos.
    Ihr habt mir damit weitergeholfen.
     

Diese Seite empfehlen