1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplattenempfehlung für DM 8000

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von osgmario, 24. April 2012.

  1. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    Anzeige
    Da meine derzeit verbaute HDD mir durch den Krach den sie macht auf den Keks geht würde ich diese gern ersetzen.
    1 TB oder eher 1,5 TB sollten es sein und ruhig muss sie sein. Ich möchte nicht hören, wie es jetzt der Fall ist, wenn sie anläuft und sich abschaltet und auf keinen Fall will ich Laufgeräusche hören.
    Ist das bei 3,5" überhaupt möglich?

    Ich hatte auch schon den Gedanken eine vorhandene 2TB externe aus dem Gehäuse zu nehmen und diese in die Box zu bauen. Leider war diese im IHD nicht als kompatibel gelistet. Allerdings sind auf dieser Liste fast nur alte Modelle vertreten.
    Wenn einer mir, anhand der Modellbezeichnung meiner vorhandenen externen sagen kann ob ich diese nehmen kann, dann baue ich das Ding mal auseinander und teile die Bezeichnung mit.
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Festplattenempfehlung für DM 8000

    Moin,

    die Festplatten von Western-Digital aus der Caviar Green Serie, sind nahezu unhörbar. Leisere sind mir bisher noch nicht untergekommen.

    In meiner DM7020HD werkelt diese:
    Western Digital WD20EARS Caviar Green
    (8.9 cm, 5400rpm, 8.9ms, 64MB Cache, SATA)

    In meiner DM8000HD werkelt diese:

    Western Digital WD10EADS Caviar Green
    (8,9 cm (3,5 Zoll), 32MB Cache, SATA)

    Die Platte in der DM8000 ist von Anfang an drin, das sind dann im kommenden Juni bereits 3 Jahre. Läuft immernoch Super zuverlässig und nahezu unhörbar.
    Die Platte in der DM7020HD ist genauso leise, und funktioniert bestens - habe damit nur noch keine Langzeit-Erfahrung, da ich die Box erst seit ein paar Wochen habe... ;)

    :winken:
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Festplattenempfehlung für DM 8000

    Danke für deine Empfehlungen, Ralf.
    Mir ist noch der Gedanke gekommen, dass eventuell auch nur einfach eine Schraube(n) in der Box nicht ganz fest sitzen könnte oder keine Gummis zur Geräuschdämmung verbaut wurden. Das werde ich mal zuerst prüfen, da mir die jetzigen 750GB im Grunde reichen.
    Dann habe ich mir mal angeschaut was in meinem externen Gehäuse verbaut ist. Und zwar diese:
    http://www.amazon.de/Samsung-EcoGreen-HD204UI-interne-Festplatte/dp/B0042SGDVG
    Die Vorgänger davon, F1 und F2, mit weniger Speicherplatz konnte man auch verbauen. So dass ich diese auch mal testen werde, sollte es an meinem ersten Gedanken doch nicht liegen.
     
  4. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Festplattenempfehlung für DM 8000

    @osgmario:
    Die von Dir verlinkte Platte ist genau die Platte, die seit einem Jahr in meiner 8000er ihre Arbeit verrichtet. Damals für 69 Euro gekauft.
    Ich hatte mich vor dem Kauf natürlich informiert, weswegen es mich wundert, dass irgendwo etwas von Inkompatibilitäten stehen soll. Lärmtechnisch habe ich nichts auszusetzen.
    Meine erste HDD war eine WD 1 TB Platte, die nach ein paar Monaten den Dienst quittierte und meine Aufnahmen mit in den Tod riess. Die gleiche Geschichte können aber natürlich auch ehemalige Samsung Besitzer erzählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2012
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Festplattenempfehlung für DM 8000

    Dass sie direkt inkompatibel wäre stand nicht direkt geschrieben. Sie war nur gar nicht aufgeführt, daher meine Zweifel. Aber wie ich oben schrieb, die Liste im IHAD scheint nicht sehr aktuell zu sein.
     

Diese Seite empfehlen