1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten-Recorder + Receiver (???)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cinque, 10. September 2011.

  1. cinque

    cinque Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin nun seit ca. einem Monat glücklicher Besitzer einer Sat-Anlage.
    Allerdings habe ich seitdem auch nicht mehr meinen Festplatten-Recorder benutzt.
    Um einmal kurz den heutigen Stand zu erläutern:
    Ich besitze einen TV mit integriertem DVB-S Receiver und einen normalen ca. 3 Jahre alten Festplatten Recorder. Im Raum sind zwei Anschlüsse zur Sat-Anlage vorhanden.
    Mein Wunsch ist es gleichzeitig ein Programm aufnehmen zu können während ich etwas anderes gucke!
    Mit dem Fernseher läuft alles perfekt. Ein Kabel führt direkt von der Steckdose in den TV mit integriertem Receiver.

    Nun wurde mir gesagt, dass ich einen zusätzlichen Receiver für meinen Festplatten-Recorder brauche um gleichzeitg aufnehmen zu können, welchen ich auch heute gekauft habe.

    Problem: Es ist nicht möglich eine Aufnahme zu starten. Die Bilder sind immer verschneit.

    Anschluss-Beschreibung: Von der Steckdose führt nun ein Antennen-Kabel in den kürzlich erworbenen Receiver. Von diesem Receiver aus führt ein SCART-Kabel in meinen Festplatten-Recorder. Von dem Recorder führt ein SCART-Kabel in den TV.

    Was mache ich falsch?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplatten-Recorder + Receiver (???)

    Nach Deiner Beschreibung nix.
    Das sollte so gehen.

    Der Recorder ist auf externe Quelle einzustellen.
    AV. Dann sollte es gehen. Vielleicht ist das Scart Kabel minderwertig?
     
  3. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.725
    Zustimmungen:
    5.153
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Festplatten-Recorder + Receiver (???)

    Das klingt danach, daß Du weiterhin über den eingebauter Empfänger des Recorders aufnehmen willst. Das geht aber nicht mehr, stattdessen kannst Du nur noch über AV aufnehmen (den Sender mußt Du am Receiver einstellen).

    Zeitgesteuerte Aufnahmen werden dadurch natürlich erschwert bzw. unmöglich gemacht - willkommen in der schönen neuen digitalen Welt. ;)
     
  4. cinque

    cinque Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatten-Recorder + Receiver (???)

    Danke für die schnellen Antworten! Über AV habe ich nun ein Bild und dann auch festgestellt dass die Timer-Aufnahme nicht mehr funktioniert. :/ Das ist natürlich sehr doof. Das kann man auch nicht ändern oder?
    Er schreibt mir da irgendwas von "Kanal einstellen" aber im Suchlauf findet er nichts.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.320
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Festplatten-Recorder + Receiver (???)

    Kann ja auch nichts finden, ist ja nichts mehr da.
    Auf AV eingestellt lassen.
    Manche Recorder haben eine Extern Link Funktion, mit der der Recorder auch ohne eigene Timer Programmierung Zeitgenau startet.
    Springt der Receiver an, startet dann auch der Recorder.
    Mal in der Bedienungsanleitung nachschauen.
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Festplatten-Recorder + Receiver (???)

    Timerprogrammierung des Rekorders immer AV einstellen.
    Zum Aufnahmestart muß der Receiver auf`s richtige
    Programm eingestellt sein, viele Receiver
    haben eigene Timerprogrammierung.
     

Diese Seite empfehlen