1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten-Recorder mit TV-Gerät incl. Digitalbox verbinden?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von lostboy30, 29. Dezember 2007.

  1. lostboy30

    lostboy30 Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte meinen neuen DVD Festplatten-Recorder mit meinem TV-Gerät + Kabelbox (Digitalkabel-Receiver) verbinden.
    Normalerweise stelle ich mir das einfach vor:

    Antennenkabel:
    Buchse -> Kabelbox -> Festplatten-Recorder -> TV Gerät

    plus

    Scart-Kabel:
    Buchse -> Kabelbox -> Festplatten-Recorder -> TV Gerät

    Ich kenn mich mit Technik nicht so aus, aber ich denke diese Reihenfolge ist Pflicht, damit die Digitalprogramme bereits entschlüsselt beim Festplatten-Recorder ankommen.

    Meine Kabelbox ist aber im Fernseher integriert, also kann ich die Kabelbox dem Festplatten-Recorder nicht vorschalten.
    Gibt es hier eine Lösungsmöglichkeit, oder sehe ich sogar alles ganz falsch?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.401
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Festplatten-Recorder mit TV-Gerät incl. Digitalbox verbinden?

    Wenn der Receiver im TV Gerät integriert ist, musst Du diesen auch eingeschaltet haben damit Du aufnehmen kannst. Ob dieser dann über Scart auch noch RGB ausgibt ist fraglich (aber nicht unmöglich).
    Viele DVD Recorder haben aber keinenScartanschschluss der ein und ausgang auf einer Buchse hat, daher müsste man sich dann ein Y Scart Kabel basteln was den Scart eingang und ausgang zu einem Scartanschluss am TB vereint.
    Ich denke aber mal es wäre besser einen weiteren Receiver nur für den Recorder zu kaufen, dann hätte man keine Anschlussprobleme mehr und man kann dann auch Nachts aufnehmen wenn der TV ausgeschaltet ist.

    Gruß Gorcon
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Festplatten-Recorder mit TV-Gerät incl. Digitalbox verbinden?

    Manche Fernseher lassen sich auch programmieren, sodass sie nicht ständig eingeschaltet sein müssen. Bei meinem Sony (mit DVB-C-Tuner) ist das so, hab's allerdings noch nicht ausprobiert. Der soll über Scart auch ein Signal an den Recorder schicken.

    Einfach mal in die Bedienungsanleitung des Fernsehers gucken, damit dürften viele Fragen schon beantwortet sein.
     
  4. AnnikaK

    AnnikaK Gold Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.079
    AW: Festplatten-Recorder mit TV-Gerät incl. Digitalbox verbinden?

    Ich habs so: Antennenkabel zu Receiver, von Receiver zu TV.

    Scartkabel von Receiver zu TV und von Receiver zu HDD-Re-
    corder

    So kann ich dann auch analog gucken und digital was anderes aufnehmen oder umgekehrt.
     

Diese Seite empfehlen