1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten-Receiver, TV-Karte oder DVD-Recorder??

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von digi-pana, 5. Januar 2005.

  1. digi-pana

    digi-pana Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,
    ich beschäftige mich jetzt seit einiger Zeit mit der Anschaffung von entweder:

    1. DVD-Recorder, da hab ich aber schon erhebliche Nachteile festgestellt, nämlich Umwandlung von Digital in Analoges Bild und kein Dolby Digital 5.1 möglich.

    2. Festplatten-Receiver, das ist bisher meine favorisierte Variante, weil Bild bleibt Digital und Ton ist in 5.1 möglich. Favorisiere den Homecast S8000 CI PVR

    3. TV-Karte mit CI-Modul, da hab ich jetzt die Frage bezüglich Ton (5.1 möglich?) und Bildqualität (genauso wie bei Festplatten_Receiver?).

    Was sind Vor- und Nachteile von Receiver und TV-Karte? DVD-Recorder lasse ich mal aussen vor, wobei es wohl die bequemste Variante ist.

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen!! Schonmal danke!!
     

Diese Seite empfehlen