1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wackawacka, 21. Juli 2007.

  1. wackawacka

    wackawacka Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Westensee, SH
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich plane, mir einen Festplatten-Receiver zuzulegen, der möglichst auch gleich einen Twin-Tuner an Bord haben sollte.

    Kommt diese Gerätegattung mit einer Zuleitung aus oder muss ich beide Ports meines Twin-LNB mit dem Tuner verbinden - sprich zwei Strippen ziehen?

    Oder reicht es, wenn man vielleicht einen Splitter anbringt??

    Ich hab nicht viel Ahnung von dieser Materie und bitte daher um Nachsicht für eine solche Noobie-Frage :)

    Grüße dann - und danke schonmal
    Matt
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Wenn du den Receiver in seinem vollen Funktionsumfang benutzen möchtest, benötigst du zwei Kabel zum LNB/Multischalter.
     
  3. wackawacka

    wackawacka Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Westensee, SH
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Da ich nur eine Zuleitung habe und es ein langer Weg von der Schüssel zum Receiver ist, werde ich wohl auf die Twin-Funktion verzichten - macht das Gerät schließlich auch ein bisschen billiger ;)

    Grüße aus dem Norden
    Matt
     
  4. dishseeker

    dishseeker Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    94
    Technisches Equipment:
    XORO HRS 5500
    Globalteq GT6000PVR
    Manhattan Plaza ST550
    Vantage HD8000S
    90 + 120 cm Masterfocus Gregory Antenne
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Diese Antwort war bis vor kurzem richtig - jetzt allerdings nicht mehr! Es gibt von der Firma Johansson ein System, das vor der Ableitung in das Kabel den Frequenzbereich des jeweils anderen Lnb-Ausgangs bzw. Multischalters in ein höheres Frequenzband umsetzt. Dieses wird dann vor dem Receiver wieder umgesetzt (downkonertiert) und kann dann dem 2. Tuner zugeführt werden. Nur ein vorhandenes Kabel ist also kein Grund mehr auf einen Twin-PVR zu verzichten! Johansson STACKER KIT, Kostenpunkt: unter 200 EUR. Nähere infos unter:http://www.ariasat.de/index.php?sid...8&anid=28144fd4089ac7db0.24613709""
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2007
  5. Penta

    Penta Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Noch keins
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Hallöle,
    bevor ich nen neuen Thread aufmache, brüh ich mal kurz den hier wieder auf ;)

    Ich habe aufm Dach eine 85cm Technisat Schüssel mit Twin-LNB, aber nur ein Kabel runter ins Wohnzimmer. Wollten uns jetzt demnächst einen Twin-HD Reciever besorgen, und möchte ich auf das Verlegen eines neuen Kabels vom LNB zum Reciever ins Wohnzimmer verzichten.

    Lösung = Stacker/Destacker.
    Da gibt's ja jetzt nun mehrere zur Auswahl... was ist denn der Unterschied z.B. zwischen dem hier vorgeschlagenen Stacker von Ariasat (http://www.ariasat.de/index.php?sid...88&anid=28144fd4089ac7db0.24613709"") zund dem Johansson Stacker/Destacker hier: http://www.berlin-satshop.de/johans...T399.htm?hmm=837c9e87f2c7099f5e9c0cdd3b3d0162
    ?
    Liegen immerhin 40 EUR dazwischen. Gibt's noch mehr solche Geräte?
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Vergess' den Stacker.
    Fast alle deutschen Programme liegen auf der gleichen Polarisationsebene. Ausnahmen sind DSF, VIVA und ein paar andere.
    Wenn Du auf den Luxus verzichten kannst, gleichzeitig z.B ZDF aufzunehmen und DSF zu schaun, reicht ein Kabel völlig aus.
    Jeder mir bekannt Twin kann so konfiguriert werden, daß er mit nur einem Kabel auskommt.
    Gruß
    Thomas
     
  7. Penta

    Penta Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Noch keins
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Oha und wie soll das funktionieren mit nur einem Kabel?
    Ich habe vor mir den Technisat HD S2 zu kaufen, ist so gut wie sicher.

    Dann ist es doch nur möglich, ein Programm aufzunehmen und ebendieses dann gleichzeitig auch zu sehen oder?
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Nein, du kannst alles gleichzeitig sehen und aufzeichnen, was auf dem gleichen Satelliten und der gleichen Ebene liegt.
    Also ZDF/ARD, ARD/P/, P7/RTL usw.
    Was nicht geht ist DSF/RTL, VIVA/RTL,....
    Wer, wie ich keinen gesteigerten Wert auf VIVA, DSF oder DMAX legt, kommt gut mit einem Kabel aus.
    Btw: ich hatte vor einiger Zeit mal die Frage gestellt, wer so einen Stacker/Destacker erfolgreich im Einsatz hat, es hat sich niemand gemeldet...
    Gruß
    Thomas
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Ein Kabel = Eine Ebene = so gut wie alle deutschen Programme. Technisch mit einem Zweichfachverteiler zu lösen (DC Entkoppelt).

    Wenn das Programm auf der gleichen Ebene ist, ist kompletter Twin Betrieb möglich.
     
  10. Penta

    Penta Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Noch keins
    AW: Festplatten-Receiver m. Twin-Tuner

    Das wäre toll, denn Viva & Co kann mir auch gestohlen bleiben.

    Dann benötige ich eigentlich doch auch keinen Twin-Reciever oder doch?
    Und was ist ein Zweifachverteiler DC entkoppelt?
     

Diese Seite empfehlen