1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

festplatten probleme mit s1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von muenchenchris, 3. November 2005.

  1. muenchenchris

    muenchenchris Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    hallo,
    ich habe jetzt eine menge über den s1 und seine probleme gelesen:
    festplatte manchmal laut!
    netzteil geht oft kaputt, fiepsen!

    wie ist jetzt im november 05 der stand der dinge.
    kann ich damit rechnen, dass die kinderkrankheiten weg sind?

    ansonsten finde ich den digicorder s1 sehr vielversprechend.
    ich habe nur nicht lust nach einiger zeit das ding wieder einzuschicken usw.
    sonst denke ich an einen topfield 4000 pvr, allerdings stört mich da das nur nummerische display. der 5500 ist mir viel zu teuer.

    gibts noch andere alternativen?

    danke
    chris
     
  2. egi

    egi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    graz
    AW: festplatten probleme mit s1

    hi!
    habe jetzt meinen zweiten s1. beim ersten war die 40 gb störend laut und dass netzteil hat auch irgendwann den geist aufgegeben.
    hab dann kurzfristig einen topfield 4000 ausprobiert, bin dann aber wieder zurück zum s1 :).
    gründe waren : sfi, durchdachte aufnahmefunktion und isipro.
    für mich gibt es in dem preisbereich nichts besseres (natürlich meine meinung:)).
    die eingebaute 80er platte von samsung ist leise und ansonsten gab es bisher keinen absturz oder sonstiges negatives.
    interessant wäre noch der digicorder s2. da ich allerdings nur eine satleitung habe bringen mir die features wenig.
    mfg
    egi
    nachtrag: der topfield 4000 kann bis heute die aufnahmen nicht richtig benennen, hat auch nur 24 timer (glaub ich) zur verfügung und es gib t keine allgemeine vor und nachlaufzeit für die aufnahmen (du musst jede timeraufnahme manuell umändern).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2005
  3. muenchenchris

    muenchenchris Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    7
    AW: festplatten probleme mit s1

    danke für die schnelle antwort.
    der s2 fällt für mich auch aus, weil ich dann ein 2tes kabel legen müsste und ich eh noch einen pc habe der aufnehmen kann.
    sfi ist dieses siehferninfo, oder? anzeige, was grad läuft...
    isipro stellt automatisch die sender nach, wenn sich frequenzen ändern, oder?

    schade finde ich allerdings, dass die garantie erliescht, wenn man eine eigene festplatte einbaut. da kann doch nicht wirklich was kaputt gehen, oder ist das so schwierig? wer sich einen rechner zusammenbauen kann, der wird doch wohl auch eine festplatte in so ein teil reinbauen können.

    wie ist das gehäuse versiegelt? kann man das siegel vielleicht vorsichtig aufmachen, ohne zu zerstören?

    ciao
    chris
     
  4. egi

    egi Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    graz
    AW: festplatten probleme mit s1

    hi!
    umbau ist kein problem, eine anleitung findest du bei zb bei gieseler.de.
    das gehäuse ist mit einem sticker versiegelt. das problem ist jedoch, dass der digicorder jeden festplattentausch intern mitschreibt und dadurch sieht man sofort ob etwas manipuliert wurde (sieht man in den systemeinstellungen.)
    meiner meinung nach solltest du mindestens ein gerät mit 80 gb kaufen, wenn nicht noch mehr. ist zwar etwas teuerer aber du hast dann keine scherereien bezüglich service usw.

    sfi= ist ein erweiteter epg von technisat mit verschiedenen ansichtsmöglichkeiten mit bis zu einer woche vorschau. anschauen kannst du dir das sfi auf www.siehferninfo.de

    isipro ist so wie du beschrieben hast.

    ein weiterer vorteil ist, dass premiere einwandfrei mit z.b einem alphacrypt modul funktioniert. auch sämtliche optionskankäle werden angezeigt.(bilder davon sieht man in der bedienungsanleitung.

    mfg
    egi
     

Diese Seite empfehlen