1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatten Geräusch (kein Defekt)

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von fuddel19, 23. Juli 2009.

  1. fuddel19

    fuddel19 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Besitze eine Comag PVR2 100ci.

    Mit dem Gerät ist alles i.O.!

    Solange die Festplatte läuft, überträgt sich das Laufgeräusch auf den TV Untertisch und je nach Standort im Zimmer ist es lauter oder leiser. Mit welchen Unterlagen kann ich den Kopplung des Schalls am Besten verhindern?
     
  2. pitzelpatz

    pitzelpatz Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Hallo,
    probier mal Luftpolsterfolie, wie man Sie bei Verpackungen pder in Versandtaschen findet unter die Gerätefüße zu legen. Damit habe ich damals gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß
    Pitzel
     
  3. deadletters

    deadletters Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    32LG5000<-HDMI<- SL100HD(E178) ->3m USB-Kabel->WD Elements 1TB(NTFS)
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    kannst's auch mit etwas festerem schaumstoff versuchen, der sich nich direkt komplett eindrückt, wenn was drauf stellst.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    wenn du dich traust, kannst du auch das gehäuse öffnen und schauen, ob die schrauben mit denen die festplatte in ihrem rahmen befestigt ist, fest sind. ich hatte das problem auf diese weise gelöst.

    aber nicht vergessen, gerät vorher komplett vom strom trennen und 15 minuten warten.
     
  5. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Hallo,

    ich habe gerade erst gelesen, dass es Leidesgenossen gibt. Auch mein Schwaiger DSR 480 (baugleich Comag PVR 2) macht mächtige Festplattengeräusche, das ganze Gehäuse vibriert.

    Ich konnte damit nicht leben und habe trotz Garantie das Gerät geöffnet. Habe die Festplatte mit Halterung ausgebaut und dann mit Silikon (Kartusche) gepolstert.

    Die reine Ruhe ist der Receiver immer noch nicht, aber viel, viel besser. Wenn der TV Ton an ist, dann kann man die Festplatte nicht mehr hören.

    Ich hätte sogar das Gerät noch umtauschen können, aber ein Vergleich bei Real brachte keinen Unterschied, auch das neue Gerät hat die gleichen Vibrationen gehabt.

    Gruß

    Atan
     
  6. fuddel19

    fuddel19 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Nun der Garantie wegen werde ich das Gehäuse nicht öffnen. Das Gehäuse vibriert bei mir nicht. Ich habe um die Festigkeit der Unterlage zu testen mal ein Stuhlkissen ausprobiert und darauf einen Hartkarton gelegt, damit die Luftlöcher der Unterseite nicht verschlossen werden.
    Der Schaumstoff ist nicht weich genug.

    Ich werde die Luftposter mal probieren und den TV-Untertisch an den Füßen mit Filz abkleben.

    Die minimale Abschaltzeit der Festplatte beträgt 5 Minuten, kann man diesen Wert reduzieren?
     
  7. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Nein.
     
  8. fuddel19

    fuddel19 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Schade wg. der Reduzierung de Zeit < 5 Min.

    ---

    Zwei Lagen weicher Schaumstoff lässt das Gerät erträglich summen.
     
  9. fuddel19

    fuddel19 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Am liebsten wäre mir gewesen, die Festplatte nur dann hochfahren zu lassen, wenn ich sie auch benötige. D.h. Standby nicht < 5 Min., sondern 0 (aus). Es geht mir dabei nicht um den Stromspareffekt.

    Häufiges hoch und runterfahren der HDD verkürzt angeblich die "Lebensdauer" der HDD. Wie stark kann ich nicht sagen.
     
  10. wadriller

    wadriller Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Festplatten Geräusch (kein Defekt)

    Hallo zusammen.

    Hab seit Freitag den PVR2 (ohne HD) mit 250 GB.

    Hier hört man beim Festplattenbetrieb auch deutlich ein summen / surren.

    Jetzt ist die Frage wie kullant ist Comag was Garantie an geht und gibt es irgendwo Siegel oder ähnliches die beschädigt werden wenn ich den Deckel ab mache um zu schauen ob die Schrauben der Platte fest sind.

    Stellen die sich dann (wenn z.B. in einem Jahr ein anderer Defekt auftritt) quer weil der Deckel schon auf war ??

    Bin gelernter Fernseh- Rundfunktechniker, also Qualifikation wäre vorhanden ;-)
     

Diese Seite empfehlen