1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von germankid, 20. September 2005.

  1. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Anzeige
    Hi, ich habe folgendes Problem:

    Ich habe ein Epox 8 KHA+ Motherboard ( Sockel A ) und habe mir eine 200 GB Maxtor Platte gekauft.
    Nur leider wird diese nur als 127 GB Platte erkannt.
    Aufgrund dieses Problems wollte ich den Bios meines Motherboards updaten.
    Soweit sogut habe ich mir die Software WinFlash und das Bios Update von der Epox Seite runtergeladen, beides auf Diskette kopiert und dann unter MS Dos ( nicht im Dos Modus von WinXP ) gestartet.
    Nachdem ich den Namen der Bin Datei im Programm " WinFlash " eingebe fragt er mich, ob ich das Bios Update installieren soll ( ich soll dann y für " ja " drücken, oder n für nein und ich würde zu DOS zurückkehren )...
    Jedoch passiert immer dasselbe:

    Ich drücke " Z " für ja und ich kehre zurück zu Dos, das gleiche natürlich wenn ich " n " drücke....

    Wie kriege ich trotzdem das Bios geupdatet ?!

    MFG Peter

    Hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Das geht auch anderst, das dein XP die Festplatte richtig erkennt.

    Les mal

    ... oder dein BIOS erkennt tatsächlich nur Platten bis 120GB, dann hilft natürlich nur ein BIOS-Update.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Wie wird sie denn unter Windows angezeigt?
    Ich hatte das letztens bei einer 160er das die im BIOS auf einem MSI Board nicht richtig erkannt aber in Windows normal aufgeführt wurde.
     
  4. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Unter WIndows wird sie auch nur als 127 GB Platte erkannt, genauso in Partition Magic 8...
    Habe aber folgenden Tip bekommen:

    http://maxtor.com/portal/site/Maxtor/menuitem.8db0c3d6932ced37294198b091346068/?channelpath=/de_de/Weltweiter%20Support/Software-Downloads/Ansicht%20nach%20Kategorie/Desktop-Festplatten/Sonstige%20Maxtor

    Den werde ich jetzt mal ausprobieren...

    MFG Peter

    Das Programm funktioniert aber leider nüscht :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2005
  5. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Wenn das BIOS die Plattengröße nicht Richtig erkennt, geht es mit irgeneiner Software-Lösung auch nicht, bzw. sind Probleme zu erwarten.

    Probier mal ein anderes BIOS-Update. Evtl. Älteres ???

    Gruß
    DJSteve
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Als erstes solltest du mal schauen, was im Bios für eine Plattenkapazität angezeigt wird. In den Beschreibungen zum BIOS steht nämlich nichts von Erkennung von HDs > 132GB. Entweder kann es das Board schon immer oder es wird es auch mit dem neuen BIOS nicht können. Diese Grenze kann auch durch die Hardware bedingt sein.
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    "Soweit sogut habe ich mir die Software und das Bios Update von der Epox Seite runtergeladen"

    Die Bezeichnung WinFlash indiziert eigentlich, dass du dir ein Tool geladen hast, mit dem man das Bios unter Windows aktualsieren kann. Sowas gibt es inzwischen tatsächlich!!

    Also würde ich das Update mal unter Windows starten.

    mfg
    Charlie24
     
  8. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Ich denke hier muss der 48 bit LBA Modus aktiviert werden!
    Dieses Thema hatten wir hier schon ein mal. Hier der Link zu dem Thema!
    Dort steht auch auch wie man den 48 bit LBA Modus genau aktiviert.

    MfG c.h.
     
  9. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Jaaa, bei ASUS sogar schon seit mehreren Jahren. :D
     
  10. Connor

    Connor Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    deutschland
    AW: Festplatte wird nicht komplett erkannt, Bios lässt sich nicht updaten ?!

    Wenn ich das richtig lese hast du die Festplatte versucht mit Partition Magic 8 zu formatieren bzw. zubearbeiten. Diese Version hat allerdings schon bei vielen mit mehr als 130GB grossen Platten probleme bereitet und nicht die volle größe und auch keine Laufwerksbuchstaben angezeigt.
    Ging mir auch so. Ich benutze jetzt nur noch "Acronis Disk Director Suite". Damit hab ich alles wieder in den Griff bekommen.
     

Diese Seite empfehlen