1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von lagpot, 3. April 2005.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Eine Computer-Festplatte mit geheimen Daten der brandenburgischen Polizei ist laut Nachrichtenmgazin "Spiegel" über das Internet-Auktionshaus ebay versteigert worden. Ein Potsdamer Student habe die Festplatte, ohne etwas über den brisanten Inhalt zu wissen, Anfang März für knapp 20 Euro erworben, schreibt das Blatt in seiner neuesten Ausgabe. Die Sprecherin des Potsdamer Innenministeriums, Dorothee Stacke, bestätigte den Bericht am Samstag zunächst nicht.

    Minister Jörg Schönbohm (CDU) habe aber umgehend eine Überprüfung veranlasst, inwieweit hier möglicherweise ein Versagen von Fremdfirmen vorliege oder kriminelle Energie im Spiel sei, sagte Stacke der Nachrichtenagentur dpa. Der gebrauchte Datenträger mit 20 Gigabyte Speicher enthält laut "Spiegel" interne Alarmpläne für "besondere Lagen" wie Geiselnahmen oder Entführungen, Namenslisten für die Besetzung von Krisenstäben, Einsatzbefehle und -analysen sowie so genannte Landeslagebilder, in denen die sicherheitspolitische Situation dargestellt wird.

    Solche Landeslagebilder seien als "Verschlusssache -- Nur für den Dienstgebrauch" deklariert und stünden normalerweise nur der Spitze des Landeskriminalamtes, der Polizeiführung und dem Stab um Innenminister Schönbohm zur Verfügung. Bis Ende 2004 seien nicht mehr gebrauchte Festplatten des Innenressorts zerschreddert worden, erläuterte Ministeriumssprecherin Stacke. Seit Anfang dieses Jahres würden die Datenträger nach einem lizenziertem Verfahren des Bundesamtes für Sicherheit in der Datenverarbeitung durch Fremdfirmen "irreparabel gelöscht".

    Quelle

    Das kann eigentlich nur ein Witz sein :(
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Wo ich das im Radiogehört habe, ist mir fast der Hammer aus der Hand gefallen. Sowas kann es und darf es einfach nicht geben.

    Aber man wird ja immer wieder eines besseren belehrt.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Das Kreuzberger Sozialamt hat mal Sozialakten, weil der Schredder kaputt war, in die Mülltonnen vor die Straße geworfen und jeder Bürger konnte sich bedienten und wußte somit was sein Nachbar vom Amt bezieht. :)
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Da komme ich auf eine andere Frage:
    Was passiert eigentlich mit den Platten die beschlagnahmt werden?
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Die werden eigentlich irgendwann (nach ende der Ermittlungen) gelöscht und müssen dem Eigentümer, genauso wie der beschlagnahmte PC, wieder ausgehändigt werden.
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Och, das ist bei uns noch einfacher. Einfach mal ins Archiv schlendern.

    Ist meist unverschlossen und unbeobachtet. Dieser Zustand herrscht schon seit mehreren Jahren vor. Unternommen hat dagegen bisher noch keiner was.
     
  7. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    hey, solche Nachrichten sollte man eiskalt ausnutzen. Hat keiner ne Festplatte zu verkaufen? In der Überschrift: "20GB Platte, vielleicht aus Beständen der Ermittlungsbehörden." In der Beschreibung für Ebay sollte dann folgender Textlaut stehen: "Vielleicht stammt die Platte aus Beständen der Ermittlungsbehörden, bin aber nicht sicher. Ich hatte die Platte auch gebraucht gekauft, vielleicht ist da was wahres dran, wer weiss? Vielleicht finden sich geheime Pläne, Archive auf der Platte. Die Platte wird zwar vorformatiert, aber wer weiss was vorher drauf war."
    :rolleyes:
    Dürfte dann ziemlich teuer weggehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2005
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Festplatte mit geheimen Polizeidaten versteigert

    Werde meine gleich mal ausbauen. :D
     

Diese Seite empfehlen