1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte mit filme,Musik,Bilder an FB7270 zum BlurayPlayer mit LAN

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von italianX, 25. Dezember 2010.

  1. italianX

    italianX Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich versuche mit meiner ext. Festplatte mit USB an FrtizBox 7270 filme,Bilder(geht),Musik zu meinen BluRay Player(Panasonic BFT800) mit Lan Anschluss(DLNA fähig) zu sehen.
    Leider kommt immer wieder "kann nicht wiedergeben werden".
    Ich habe die FP in Fat32,exFat,NTFS formatiert geht nicht.Der Blu-Ray Player zeigt mir die Filme an aber abspielen lassen sie sich nicht,obwohl .mkv,.avi usw unterstützwerden.
    Wie könnte es gehen?Braucht man Zusatzsoftware auf der ext.FP?
    Es soll natürlich alles ohne PC ablaufen,d.h. direkt von der ext. FP über FB zu BP.


    Danke im Vorraus und Fröhliche wEIHNACHTEN
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte mit filme,Musik,Bilder an FB7270 zum BlurayPlayer mit LAN

    DLNA ist nur ein Verbindungs Protokoll was sich einige Hersteller ausgedacht haben. Das langt für Musik und ein paar wenige Video Formate. Was darüber übermittelt werden kann, ist extrem begrenzt.
    Zudem haben Tests gezeigt, dass die Blu-ray Player nur sehr wenige Streaming Formate unterstützen, da kommt man also auch nicht weit.

    Das sind beides lediglich Container Formate und sagen nichts darüber aus, was inhaltlich in diesen Dateien drin ist. DLNA wird damit nichts anfangen können, deswegen kommt auch nichts am Player an.

    Das geht am besten mit einer Media-Client Stream Box, die eine vielzahl von Formaten unterstützt. z.B. Western Digital live, Tivx S1 (Dvico). Aber auch hier muss man schauen was solche Clients können und welche Formate unterstützt werden. Am besten packt man die Daten auf einen Media-Server und streamt die Daten via NFS zum Media-Client, das reicht dann auch für Blu-ray Daten.
     
  3. italianX

    italianX Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte mit filme,Musik,Bilder an FB7270 zum BlurayPlayer mit LAN

    Danke für die Antwort.
    Toll jetzt habe ich mir extra eine ext.FP gekauft.
    Was ist NFS?
    Ich habe aber gehört das es mit einer spez. Software(Tversity?)auf der FP gehen soll?
     

Diese Seite empfehlen