1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte löschen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Bubbax84, 3. Mai 2004.

  1. Bubbax84

    Bubbax84 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Ich brauche dringend hilfe:

    ich möchte meine festplatte komplett formatieren, habe aber das problem, das mein diskettenlaufwerk defekt ist, ich habe ein externes usb-disk.-laufwerk von einem bekannten geliehen, doch ich bekomme es nicht gebacken das der pc es direkt nach start lädt (ich habe schon die boot-reihenfolge auf das richtige laufwerk eingestellt (Laufwerk E), doch es meldet sich erst wenn windows fast hochgefahren ist.


    wenn ich auf arbeitsplatz, festplatte formatieren gehe, sagt er mir, er könne die festplatte nicht formatieren da er noch dateien von windows benötigt.

    ebenso wenn ich von der dos-eingabeaufforderung format c: eingebe, dann sagt er mit ähnliches.

    ich komme auch nicht über start, beenden, im ms-dos modus neu starten zu dos, da kommt ein kurzes flackern und dann bin ich wieder auf dem desktop

    gibt es eine möglichkeit das ich von der dos-eingabeaufforderung windows beende? ich kann es ja auch von da aus starten.

    wäre cool wenn mir jemand helfen könnte

    danke im vorraus


    mfg

    bubbax84
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    Du solltest immer zuerst überlegen, wohin dein Text hingehört. Hier gibt es sogar ein Board "Computer & Co."!
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Hast Du beim hochfahren schonmal probiert F8 zu drücken nachdem der Speicher getestet wurde und kurz bevor das System hochfährt? Kannst auch gedrückt halten...

    Dann kommt ein Windows XX Auswahlmenü...
     
  4. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Lade dir doch einfach "Partition Magic Pro" bei Kazaa oder emule runter. Damit klappts bei mir immer.

    Achtung: das installieren der Software ohne Lizenz ist illegal. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich keine Software illegal installiert habe. winken
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Dich erwischen 'se auch noch, dbox2.

    -Zahni
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Da ich Lizenzen habe für die Software, habe ich nichts zu befürchten.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ein neues Diskettenlaufwerk krigst du beu jedem Computerhändler für ein paar wenige Euros.
    Da du ja auch für dein neues Betriebssystem kein Diskettenlaufwerk nutzen kannst, nehme ich an, dass du vom CD-ROM-Laufwerk booten kannst und jede Betriebssystem-CD bietet die Programme zum Einrichten der Festplatten an, dazu gehört auch das Formatieren.
    Der Vorschlag von D-Box2 ist übrigens kein Löschen der Daten, sondern nur ein Neueinrichten des Dateisystems. Die Daten bleiben auf der Platte erhalten, lediglich die Tabelle wird gelöscht und neu eingerichtet.
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Eine Lizenz ist nur gültig, wenn man auch den originalen Datenträger besitzt, bzw. bei Online-Shareware den Kaufbeleg. Alles andere sind Raubkopien.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da ich auch nich mehr mit Disketten arbeite habe ich mir auf einem anderen Rechner für diese Zwecke eine Startdiskette von Win98 erstellet diese habe ich dann mit VGACopy zu einem Image gepackt (WinIMG geht aber auch).
    Die Imagedatei lässt sich mit Nero nun zu einer Bootfähigen CD Brennen man kann dann noch praktischerweise den DOS NortonCommander, Partition Magic, Drive Image und Norton Antivirus (für DOS) aufspielen.
    So hat man eine sehr universelle Startbare CD mit der man fast jedes Problem lösen kann.
    Gruß Gorcon
     
  10. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Zieh dir doch die RSCD runter(siehe Tread weiter unten) damit haste alles bei der Hand Format, Imaging Partitionieren uvm.

    DIGIXP
     

Diese Seite empfehlen