1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Hercules2008, 26. März 2009.

  1. Hercules2008

    Hercules2008 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habe mir jetzt auch eine 1000 Gb Western Digital WD10EACS eingebaut!
    und bin begeistert!
    die wird kaum warm und ist so gut wie nicht zu höhren.
    Lüfter arbeitet jetzt deutlich leiser.
    -------
    Die sache mit dem Standby ist wohl Diese:
    Diese Platte hat xtra einen Jump-Platz für die Standbay-Funktion.
    denke mal daß man den setzen muss, wenn sie in den Standby gehen soll.
    ich persönlich hab ihn nicht gesezt und den Standby-Modus im Menü des Digicorders auf aus gestellt, weil ich der Meinung bin, daß es der Platte mehr schadet, wenn sie am Tag mehrmals ein und aus geschaltet wird als wenn sie dauernd läuft. und zudem hab ich keine Wartezeiten wenn ich auf die Platte zugreife (Time-shifting, SFI usw...) sie wird auch bei 5 stündigen Betrieb kaum warm.
    --------
    ansonsten sollte man nicht vergessen, den Jumper für SATA 1 zu setzen!
    jedenfalls hatte die original eingebaute diesen Jumper gesetzt.
    Bei Computern heißt es, daß eine SATA 2 Platte an einen SATA 1 Board zu Datenverluste führen kann. obs wirklich Probleme gäbe, weiß ich nicht.
    bei der WD10EACS ist die Jumper-Stellung für den SATA 1 Modus bei 5 und 6.
    ----
    Übrigens, das Austauschen der Festplatte ist recht einfach!
    es sind nur ein paar Schrauben zu lösen um an die Platte zu kommen.
    hatte es mir schwieriger vorgestellt. ca 15 min Aufwand.
    -------
    Diese besagte Festplatte kostet im Handel ca 87 - 95 € .
    also der Wechsel lohnt sich meiner Meinung in jedem Fall.
    --
    Grüße Wolfgang :winken:
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Beachte mal die Startzeiten beim Einschalten, es soll wohl mit einer aktuellen Firmware zu Verzögerungen kommen.
     
  3. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Solang es keine Möglichkeit gibt, die Aufnahmen in verschiedenen Ordnern abzulegen, macht eine so große HD aus meiner Sicht keinerlei Sinn.
    Da findet man doch nichts mehr.
     
  4. mescalito24

    mescalito24 Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Genau diese Platte habe ich im HD S2 seit ca. 1 Jahr in Betrieb und teile deine Begeisterung. Ich persönlich habe die Jumper Einstellungen so belassen, wie sie werksseitig waren. Ich lasse die Platte aber auch so wie du durchlaufen.

    In unserem 4-Personen-Haushalt wird täglich viel aufgenommen, versetzt gesehen und wieder gelöscht. Die Platte war auch schon mehrfach fast voll, so dass ausgelagert bzw. aufgeräumt werden musste. Dabei habe ich noch keine Effekte festgestellt die man evtl. auf eine zu starke Fragmentierung zurück führen könnte.

    Die verlängerte Einschaltzeit war tatsächlich ein Problem für mehrere Monate. Dies trat aber auch bei anderen Festplatten auf und scheint seit der neuesten Firmware Version (2.35.x.15) behoben zu sein. Bei mir startet der Receiver wieder normal und auch die meisten anderen Nutzer haben dies hier im Forum so bestätigt.

    Viel Spaß mit deinem HD S2

    Gruß, mescalito
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Die "Green" Serie von WD hat ein eigenes Energiesparmanagmant und fährt den Energieverbrauch eigenständig runter.
    Weshalb sie z.b. in gewissen NAS-Gehäusen, die spezielle Spindownfunktionenen haben, dann nicht richtig funktionieren.
    Anzumerken wäre bei normalen PC-Platten in HDD-Receivern nur, dass es sich nicht um zur Aufnahme von Videostreams optimierten Platten handelt.
    Aber solange sie laufen, warum nicht.
    Ich pers. hab noch die Originale 160GB im HD S2 und lass die auch drin, zumindest solange die Garantie noch läuft.
    Grund ist der Lüfter, der zwar nicht laut ist, aber bei Aufnahmebetrieb dann doch irgendwann als "Rauschen" im Hintergrund zu hören ist.
    Den will ich evtl. irgendwann in der Garantiezeit tauschen lassen.
    Und evtl. dann danach auch ne 500GB AV-Platte statts der 160er einsetzen.
    Bei 160GB bin ich ständig am Aufnahmen exportieren, weil ich einige Aufnahmen ständig auf der Platte lasse und andere Aufnahmen dann die Platte so in Richtung 95% Voll treiben.
    Wobei ich beileibe nicht alles kopiere was ich aufnehme, etliches wird auch angesehen und danch gelöscht.
    Mit ner 500er Platte hätte ich etwas mehr Spielraum, müßte aber auch Aufnahmen exportieren.
    Selbst ne 1TB wäre Voll, denn mein USB-Laufwerk mit JBOD-Funktion, also 2 Platten an einem USB-Anschluß, hat 2x1TB und davon wäre eine Platte bereits randvoll.
    Wobei auch hier ab und zu Ausgemistet wird und diverse Aufnahmen im Papierkorb verschwinden.
    Teile versch.Serien z.b. die aus Zeitgründen aufgenommen wurden und dann mit exportiert wurden oder Aufnahmen wo z.B.am Anfang oder Schluß ein Stückchen fehlt.
     
  6. mescalito24

    mescalito24 Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Ich halte es inzwischen so, dass ich ausschließlich HD Material auf der internen Platte des HD S2 belasse, da ja mittlerweile das SD Material problemlos gestreamt werden kann.

    SD Aufnahmen, die nicht sofort wieder gelöscht werden, weil man sich diese evtl. später nochmal anschauen möchte, werden also auf meinen NAS exportiert und dann bei Bedarf ohne zu importieren direkt als Stream angeschaut.

    Dadurch vergeht jetzt etwas mehr Zeit, bis die interne Platte mal wieder ausgemistet werden muss.

    Gruß, mescalito
     
  7. lucielotte.1

    lucielotte.1 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Habe gestern versucht in meinem neuen Digicorder HD K2 mit 160 GB eine größere 1 TB Festplatte WD10EACS einzubauen.
    Beim Starten des Recorders blinkte nut das Dispalay (--.--).
    Festplatte zu formatieren über den Recorder geht nicht. Es kommt die Fehlermeldung Formatieren fehlgeschlagen. Es scheint als wird die neue Festplatte nicht erkannt. Hat jemand von euch eine Idee.
    Schon mal vorba vielen Dank für eure Hilfe.
    Norbert
     
  8. Hercules2008

    Hercules2008 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Hast Du die umper richtig gesetzt?
    Ich glaub, daß ich sie bei mir so gesetzt habe, daß Standby aus ist und SATA 1 aktiv also kein SATA 2.
    vielleicht hast Du sie auch partitioniert eingebaut.
    bau sie nochmal aus und lösche die Partition ganz.
    der Digicorder partitioniert normalerweise von selber.
     
  9. lucielotte.1

    lucielotte.1 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Hallo Hercules 2008,
    habe alle Jumperstellungen durch.Welche Pins sollten denn verbunden sein.?? Werde heute mal die Festplatte in Pc setzen und partitionieren. Oder hat noch jemand eine Idee.
    Werde auf jeden Fall weiter berichten.
    Grüße Norbert
     
  10. IGL

    IGL Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 + Panasonic TH42PZ80EA
    AW: Festplatte aufrüsten beim Digicorder HD S2 voller Erfolg!

    Ein Standby-Jumper wäre mir neu o_O
     

Diese Seite empfehlen