1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte anders partitionieren

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von besserwisser, 19. November 2011.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Hallo,

    meine Windows-XP-NTFS-Partition C: hat kaum noch Platz.
    Windows wächst täglich und raubt sich selber den nötigen Speicherplatz.
    Der Datenmüll (Temp) usw. wird regelmäßig beseitigt und
    es wird auch oft defragmentiert.
    Trotzdem wird es immer enger.

    Es gibt noch weitere Partitionen (D: E: ).
    Ich wollte jetzt D: zu gunsten von C: verkleinern.
    Aber ohne Datenverlust.
    Dazu wollte ich den Paragon Festplatten Partitionsmanager verwenden.

    Geht das problemlos?
    Was muß man beachten?
    Gibt es da Erfahrungen?
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Gerne vergessen wird z.B. der Tmp Ordner unter:

    %USERPROFILE%/Lokale Einstellungen/Temp

    dort sammeln sich auch schonmal ein paar MB oder GB.

    Zum partitionieren nutze ich immer die "Live Version" 8in meinem Fall die CD) von gparted.

    Quelle: GParted -- About


    Bedenke, dass ein verkleinern der Partition meist sehr lange dauert, da, wenn man vorne von der Partition etwas abzwackt alle Daten auf der Partition "angefasst" werden muessen. Somit steigt natuerlich auch das Risiko, dass etwas schief geht.

    Alternativ wuerde ich erstmal die pagefile.sys (Auslagerungsdatei) auf eine andere Partition legen usw.

     
  3. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Möchte jemand unter Windows 7 die Systempartition vergrößern, kann er das ganz einfach über die Datenträgerverwaltung tun. Es ist kein zusätzliches Programm, wie GParted, mehr notwendig.
     
  4. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festplatte anders partitionieren

    zu beachten wäre noch, dass vor der Aktion eine Sicherheitskopie von C: gemacht werden sollte.

    Windows selbst wächst eigentlich nur mit ServicePacks und ähnliches. Neben Temp und anderen Müll. lagern die Anwendungsprogramme die Daten gerne in den Ordner "Eigene Dateien ab". Vielleicht kann man hier auch mal aufräumen und einiges nach D: verschieben.

    Übrigens, die Pagefile.sys auf ein anderes Laufwerk zu legen, bringt eigentlich auch nur in etwa 2 GB mehr nicht.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Da es hier um Windows XP geht, sieht das wohl anders aus! :winken:



    Ich meine die pagefile.sys ist für gewöhnlich so gross wie der installierte Arbeitsspeicher, wenn sie vom System verwaltet wird.
    Somit kommt es darauf an, wieviel "RAM in der Kiste steckt".

    Also wenn es eng auf meiner Systempartition wird, dann finde ich frische 2GB schon ordentlich.
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Wie mache ich das?
    Ich kann zwar für jedes Laufwerk eine Auslagerungsdatei anlegen und
    aktivieren, aber die eigentliche bleibt doch auf C:, oder?

    Den Temp-Ordner habe ich schon auf ein anderes LW verschoben.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.597
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Für C:, wählst du keine Auslagerungsdatei. Für D:, eine Größe, die in etwa dem Doppeltem des tatsächlich verbauten Arbeitsspeicher entspricht und setzt den minimalen, gleich dem maximalen Wert.
     
  8. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Festplatte anders partitionieren

    LW auswählen und Benutzerdefinierte Größe eingeben, wie Atomino63 bereits geschrieben hat.
    Nach einem Rechnerneustart solltest Du auf dem LW Deiner Wahl dann auch eine Pagefile.sys sehen. Und Du kannst es noch einmal in der Systemsteurung/System prüfen, ob der Verweis auch auf dem LW Deiner Wahl ist. Wenn dann alles o.k. ist, benutzt Windows nur noch diese Auslagerungs Datei.
    Falls auf C: noch die "alte" pagefile.sys vorhenden sein sollte, kannst Du sie löschen.
     
  9. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Wenn auf C: keine Auslagerungsdatei gewählt wurde, lässt sich die alte auch nicht so einfach löschen. Besser als minimale Größe 2 und als maximale Größe 3 MB eintragen und die Auslagerungsdatei auf D: anlegen. Auf C: wird die Auslagerungsdatei entfernt.
     
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Festplatte anders partitionieren

    Ich danke euch allen für die Hilfe.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen