1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festplatte an TV anstatt USB-Stick

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von bafana73, 10. Oktober 2009.

  1. bafana73

    bafana73 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich kann an meinen neuen TV (Toshiba LCD-TV 42 XV 635 D) einen USB-Stick zum Anschauen von Fotos und XVID-Videos anschliessen.
    Klappt soweit auch. Jetzt würde ich gern eine Festplatte (160GB) über diesen USB-Anschluss anschliessen. Leider "findet" der TV diese Platte nicht und reagiert mit einem schwarzen Bildschirm.
    Ich habs mit FAT32-Formatierung versucht - ohne Erfolg. :confused:

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Danke im voraus!

    Gruss
    Bafana
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    - HDD nicht genug Strom. Mal mit Netzteil probieren.
    - Kein Mass Storrage oder mehere Endpunkte. Mal nen anderen HDD Gehäuse probieren.

    cu
    usul
     
  3. bafana73

    bafana73 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    wollt da ansich wenig aufwand betreiben.
    hab noch ein paar alte Notebook-Festplatten rumliegen und einen Adapter fuer USB-Anschluss, gehäuse und netzteil sind da also keine wirklichen optionen, oder?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    Diese normalen USB Adapter die dazu dienen eine HDD lose an den PC zu hängen sollten eigendlich genauso funktionieren (ist ja im Prinzip die selbe Elektronik wie in den USB Gehäusen, nur das hier kein Gehäuse drumherum ist). Natürlich nur sofern dort keine Spezialfeatures eingebaut sind (Backup Knopf oder ähnliches).
    Ist aber durchaus möglich das sich bestimmte Adapter zufällig nicht mit bestimmten Geräten vertragen.

    Aber ich würde ansonsten erstmal vermuten das die Stromversorgung nicht passt.
    Wenn da son Y-USB Kabel (zwei USB Stecker, der zweite für zusätzlichen Strom) dabei war dann versuche mal den Strom USB-Stecker in nen aktiven (mit Netzteil) USB Hub oder in nen USB Stromadapter (Steckernetzteil mit USB Buchse zum laden von USB Geräten) zu stecken.


    Allgemein ist zu sagen das der Betrieb von HDDs an USB ohne zusätzliche Stromversorgung bei USB eh nicht vorgesehen ist (max. 500mA (und damit kommen (wenn überhaupt) nur einige ausgewählte HDDs aus (2,5"/3,5", bei 1,8" siehts besser aus)) wenn das USB Gerät diese 500mA korrekt anfordert). Kann gehen, muss aber nicht.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  5. bafana73

    bafana73 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    interessant - danke schon mal auf jeden Fall.
    ist leider kein y-kabel dabei gewesen.
    aber ich hab noch ne "richtige" externe 3,5"-Platte mit eigener Stromversorgung. das wäre dann ja sozusagen die NAgelprobe.
    Wenn die funktioniert, liegts an der Stromversorgung.
    Gibts irgendeine Möglichkeit, da ne unkomplizierte Stromversorgung hinzubekommen. da steht weit und breit kein rechner in der naehe.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    Naja, die 3,5" HDD wird ja nen Netzteil dabei haben.
    Und für die 2,5" Gehäuse nimmt man üblicherweise nen Y-Kabel und sowas DealExtreme: $2.77 Ultra-Mini USB Power Adapter/Charger - EU Plug (110~240V AC) (wobei ich DAS Gerät nicht empfehlen würde (diese billigst zusammengeschusterten Netzteilen aus China ist nicht unbedingt zu trauen). Und sollte auch min. 1000mA liefern können)

    cu
    usul
     
  7. bafana73

    bafana73 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    habs grad mal mit der externen 3,5" ausprobiert.
    klappt leider auch nicht :)

    hhhmmmm .....
     
  8. bafana73

    bafana73 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Festplatte an TV anstatt USB-Stick

    DOCH!!!!
    nehm alles zurück - Steckverbindung war wohl nicht richtig gesteckt.
    läuft!

    cool - vielen Dank!

    Jetzt muss ich nur mal schauen, dass ich die 2,5" mit ner externen Stromversorgnung hinbekomme und dann klappts!

    schoenen abend noch!
     

Diese Seite empfehlen