1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festpalltenreceiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Dennis99, 27. September 2007.

  1. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    Anzeige
    Hab ein paar Fragen zu Festplattenreceiver.

    HDMI-Ausgang:
    Gibt es welche mit HDMI-Ausgang in „normaler“ Preisklasse (Preis/ Leistunsverhältnis) ???
    Der Humax 9700 /9800 hat ja wohl keinen wie ich feststellen musste

    Bild:
    Wird das Bild digital aufgenommen??

    Ton:
    Wie wird Ton aufgenommen?? 5.1 wenn es in 5.1 ausgestrahlt wird??

    Gruß
    Dennis
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Festpalltenreceiver

    Die große Auswahl hast du eh nicht (HDMI). Pauschal fällt mir da der Kathrein UFS-822 ein.
     
  3. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Festpalltenreceiver

    Unabhängig vom HDMI-Ausgang, wie erfolgt die Aufnahme??

    Bild:
    Wird das Bild digital aufgenommen??
    OK, wenn es dann über Scart wieder ausgegeben wird ist es ja analog und somit wäre das wiederum nicht mehr so wichtige, wie siehts mit dem Ton aus?

    Ton:
    Wie wird Ton aufgenommen?? 5.1 wenn es in 5.1 ausgestrahlt wird??

    Gibts sonst noch Geräte??

    Hindergrund:
    Eigentlich wollte ich ja den Panasonic DMR-EH 575 kaufen wollte, nur hier musste ich feststellen, dass hier ja Analog über Scart aufgenommen wird und der Ton nur in Stereo. Daher überlege ich ob ich einen Festplattenreceiver kaufe. Ich hätte halt gerne gewußt wie hier der Ton und das Bild aufgenommen werden![/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2007
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Festpalltenreceiver

    Es wird alles so aufgenommen, wie es reinkommt! :)
    Also ja, Digital - das gilt übrigens generell für SAT-PVRs. Es wird der komplette Datenstrom aufgezeichnet (ggf. mehrere Tonspuren, DD 5.1, Videotext, Untertitel). Die Aufnahme unterscheidet sich also nicht von der Live-Ausstrahlung.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Festpalltenreceiver

    Bei digitalen TV werden digitale Video-/Audio-Daten gesendet (MPEG2 kompremiert). HDD Receiver speichern dann diese Daten so wie sie kommen auf die interne HDD.
    Also hast du 100%ig die Daten die auch gesendet werden auf HDD. Natürlich inklusive DD 5.1.

    cu
    usul
     
  6. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Festpalltenreceiver

    Das ist super, danke!

    Doof das das bei den Recordern mit DVD-Brenner nicht ist, das hätte
    es schon vereinfacht. So muss ich zwei Geräte (HDD-Receiver + DVD-Player) kaufen, statt nur eines.

    Mein Vorhaben sieht wie folgt aus:

    - Normales Programm über HUMAX HD-Receiver (hier dann auch HD-Ausstrahlungen)
    - Aufnehmen auf HDD-Digitalreceiver.
    - DVD abspielen auf DVD-Player mit HDMI-Ausgang und Upscal-Funktion.

    Ton mäßig soll es digital über den Onkyo TX-SR 504 laufen.

    Ich hoffe das ich das so umsetzen kann!! ;)

    Und wenn ich das geschafft hab, versuch ich vielleicht nen PC zum DVD-Brennen an den HDD-Digitalreceiver zu hängen (wird nicht oft vorkommen!).
    Leider hab ich damit keinerlei Erfahrung. :(

    Beim DVD-Player hab ich an den Panasonic DVD-S53 gedacht, der soll recht gut sein für das Geld.
    Könnt Ihr mir paar Tipps / Vorschläge bezüglich HDD-Digitalreceiver geben??
    Wäre schön mit HDMI-Ausgang, scheint aber wohl zur Zeit zu teuer oder doch nicht??
     
  7. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Festpalltenreceiver

    Wenn ich mir im anderen Forum deine "SAT-Anlagen-Situation" anschaue, möchte ich mal bezweifeln, das das von dir gewünschte Vorhaben so reibungslos funktionieren wird.
    Für eine vernünftige Nutzung (vorausgesetzt der HDD-Receiver ist ein Twin) bräuchtest du für dein o.a. Vorhaben mindestens 2 SAT-Zuleitungen, idealerweise sogar drei.
     
  8. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Festpalltenreceiver

    Ich würde dann immer nur ein Gerät mit Satsignal "einspeisen".

    Entweder über Humax HD schauen oder über HDD-Receiver aufnehmen.
    Anders geht es wohl leider nicht, so sollte es funktionieren. Außer es gibt Einwände/Gründe von Euch die dagegen sprechen... - getestet hab ich´s nämlich noch nicht.

    Kann ich eigentlich in meiner (Miet-) Wohnung nur ein Receiver betreiben, obwohl ich mehrere Anschlussboxen in verschiedenen Zimmern habe???
    Wäre ja blöd, falls im Kinderzimmer auch mal ein Ferseher installiert werden sollte... :eek:
     
  9. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Festpalltenreceiver

    Könntest du nicht ersteinmal in Erfahrung bringen, was nun genau mit der Leitung in deiner Wohnung machbar ist? (Receiver vom Nachbarn geholt, und z.B. im Kinderzimmer angeschlossen - funktionieren beide Receiver unabhängig voneinander usw.).
    Kannst du einsehen, was für eine Aussenanlage installiert ist? Wieviel LNB sind zusehen, wieviel Kabel kommen aus dem LNB? Vielleicht sogar ein Foto davon, und hier reinstellen?

    Sei kreativ... :)
     
  10. Dennis99

    Dennis99 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    163
    Technisches Equipment:
    37" LCD von LG / Humax PR-HD 1000 über Sat / 7.1 Verstärker Onkyo TX-SR 504 E / Surround-System JBL SCS 178
    AW: Festpalltenreceiver

    Du hast ja recht... ;) :)

    Leider sehe ich die Sat-Antenne nicht. Ist nur über´s Dach erreichbar und da hab ich leider keinen Zutritt. Ich werde nachher mal die Sat-Dosen inspizieren.

    Zumindest sollte ich über einen Sat-Verteiler mehrere Geräte dranhängen können, halt immer nur eines davon benutzen. Soweit ich das zumindest jetzt verstanden hab.

    Wenn jemand interesse hat, ich hab meine Vorstellung bezüglich Verkablung jetzt mal in ner kleinen Zeichnung zusammengefaßt. Wäre froh wenn mal ein "Technik-Freak" drüberschauen würde. Einfach Eure E-Mailadresse mir per PN schicken und ich mail das Dokument (Word) durch.

    Auf welchen Anschluss soltte ich beim kauf des HDD-Receivers achten (welchen sollte er haben) um evtl. später mal den ein oder anderen Film über PC/Laptop auf DVD brennen zu können???
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2007

Diese Seite empfehlen