1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Festnetzanschlüsse: Datenvolumen wachsen rasant, Umsätze sinken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.321
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nur wenige Tage nachdem die Deutsche Telekom eine Volumengrenze für ihre DSL-Anschlüsse angekündigt hat, belegt eine aktuelle Untersuchung, dass die Umsätze der Breitbandanbieter seit Jahren rückläufig sind, obwohl der Datendurchsatz je Nutzer rasant anwächst. So gingen die Umsätze seit 2005 um 21 Prozent zurück, während sich das Volumen je Anschluss mehr als verdreifachte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Festnetzanschlüsse: Datenvolumen wachsen rasant, Umsätze sinken

    jetzt kommt die FUD kampanie? *g*
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.197
    Zustimmungen:
    3.905
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Festnetzanschlüsse: Datenvolumen wachsen rasant, Umsätze sinken

    Wer oder was ist FUD?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2013
  4. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Festnetzanschlüsse: Datenvolumen wachsen rasant, Umsätze sinken

    Bei der Telekom wird das Datenvolumenwachstum schon gebremst werden wenn der Kundenschwund einsetzt.

    In Deutschland investieren vorallem Stadtwerke in Glasfaser und Kabelanbieter rüsten auf, und das alles ohne viel TamTam.
    Die Investitionen von heute sind die Gewinne von morgen.

    Die Telekom hat jahrelang dem Wettbewerb in Deutschland beim Ausbau zugeschaut und das Geld in USA und sonstwo verbrannt.
    Wenn man Geld schnitzen will sollte man wenigstens ehrlich sein.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Festnetzanschlüsse: Datenvolumen wachsen rasant, Umsätze sinken

    Und in gleichem Zeitraum ist die Datenübertragungsfähigkeit der Hardware um den Faktor 5700 gestiegen, oder um 570000%. Laut Netzstatistik von Cisco.

    Vor 20 Jahren kosten 4 MB Hauptspeicher über 300 DM. Der Logik folgend müßte der faire Preis für 4 GB heutzutage um die 150.000 EUR sein. Und Festplatten müßten um die 250 Mio. EUR kosten. Also, entweder wird die Bevölkerung immer blöder, oder der IQ-Abfall ist auf Medien & PR begrenzt.
     

Diese Seite empfehlen