1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Festeinstellung" HDMI 2

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gschlicks, 21. Mai 2015.

  1. gschlicks

    gschlicks Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich besitze einen Grundig LCD TV Toronto 32 CLC 9120 BF. Als "Signalquelle " habe ich den "HDMI 2" Anschluss gewählt.

    Jedesmal nach dem erneuten einschalten, muss ich erneut HDMI 2 wählen. Kann man die Signalquelle HDMI 2 nicht speichern, damit eine erneute Anwahl entfällt ?

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Freundliche Grüße

    G. Schlicks:winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2

    in der Regel kann man sowas über den Hotelmodus machen. Oder falls der TV CEC unterstützt dann kann die Signalquelle dafür sorgen das der richtige HDMI eingeschaltet wird.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2


    Bei neueren Grundig-Chassis geht es folgendermaßen:



    Service-Mode aktivieren
    – Taste " i " (INFO-Menü) drücken.
    – Zahlenfolge "8500" eingeben. Auf dem Bildschirm wird das
    Service Menü "OPTIONS" und der Softwarestand angezeigt.
    – Service Menüs "ADJUSTMENTS" und "SELECTIONS" mit der
    Taste "OK" nacheinander aufrufen.


    RECALL LAST AV -> ON: Netz-Ein –> zuletzt gesehenes AV-Programm / Power on –> last used AV Programme


    Falls er sehr alt ist (z.B. noch Modell ohne HDMI aber mit DVI und separatem Ton-Eingang), hat es das RECALL LAST AV leider noch nicht im Service-Menü, da kann man in dem Fall leider nichts machen.


    Da deiner aber schon zwei HDMI-Ports hat, bin ich zuversichtlich.


    Viel Erfolg,

    Wolfgang


    Benutzung des Service-Menüs, insbesondere wenn andere, als durch mich hier genannte Parameter verändert werden, auf eigene Gefahr. Das Gerät kann irreparabel zerstört werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2

    Ganz einfach und ohne groß rum programmieren ....
    Steck den HDMI-Stecker am TV von HDMI2 nach HDMI1.
    Musste lange überlegen, dann kam mir aber dieser Geistesblitz.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2

    Tja dann überlege mal weiter denn damit muss man statt der HDMI2 eben die HDMI1 Taste extra drücken.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2

    Nicht sicher, oder wo kann man das erlesen das HDMI1 nicht gleich kommt und nur auf HDMI2 umgeschalten werden muss ?
    Bei dem Grundig ist auch HDMI2 ein Tastendruck dann mehr als auf HDMI1 umzuschalten ......

    Hier ist alles möglich .... mit ein paar relevanten Daten mehr (mehr Erklärung) hätte man hier gleich mehr sagen können ! Vor allem CEC wenn man das Quellen-Gerät kennen würde !
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Festeinstellung" HDMI 2

    Nein aber das ist bei vielen TVs nun mal so. ;)
     

Diese Seite empfehlen