1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ferrari-Chef Montezemolo: Wollen keine TV-Comedy sein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Maranello - In einem zweieinhalbstündigen Meeting mit Präsident Luca di Montezemolo hat der Formel-1-Rennstall Ferrari am Dienstag die Auftritte in Australien und Malaysia zu Saisonbeginn analysiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Ferrari-Chef Montezemolo: Wollen keine TV-Comedy sein

    Als erstes würde ich den Eisschrank in der Box abbauen. Als Raikönnen mit Eis und Getränk in der Hand von dannen schlenderte während das Rennen noch nicht zu Ende war musste ich schon lachen! :D

    Der rauchende Ferrari im FT von Raikönnen war auch zum brüllen. :D

    Und im Qualy sitzt Massa seelenruhig in der Box während die anderen ihn mit Bestzeiten aus der Qualy werfen. Geil. :D

    Da wäre ich aber gerne Mäuschen gewesen wenn der Graf mit seinen Angestellten "intensive" Diskussionen führt! :D :D
     

Diese Seite empfehlen