1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernzugriff bei Digit HD8-c einrichten

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Petra3012, 1. Juli 2012.

  1. Petra3012

    Petra3012 Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich würde gerne in meiner Kur per Internet oder Android App meinen Reveicer zu Hause programmieren können, aber ich verstehe bei der Einrichtung des Fernzugriffs nur Bahnhof.

    Was muss man da eintragen?
    Portnummer: ?
    Dynamischer DNS -Dienst ?
    Hostname ???
    Benutzername ???
    Passwort ??

    Wer kann mir helfen?

    Gruß Petra
     
  2. Moeppi86

    Moeppi86 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Technisat S1
    AW: Fernzugriff bei Digit HD8-c einrichten

    Als erstes musst du dich bei einem DynDns Dienst im Internet anmelden.
    Da kannst du dir dann ein Hostnamen aussuchen.

    Also ich habe mir damals bei Managed DNS | Outsourced DNS | Anycast DNS einen Account erstellt. War damals noch kostenlos.
    Gibt aber noch andere die vll kostenlos sind. Einfach mal nach DynDns googlen.

    Danach musst du im Router einen Port (z.B. 9999) für den Receiver freigeben/weiterleiten. Z.B. Hat der Receiver die IP-Adresse 192.168.2.11, dann leitet der Port 9999 an die IP-Adresse des Receivers weiter.

    Wenn du dich registriert hast und die Einstellungen im Rounter vorgenommen hast, dann kannst du die Einstellungen im Receiver vornehmen.

    Portnummer: 9999
    Dynamischer DNS -Dienst: DynDns Anbieter
    Hostname: DynDns Name (Bsp. receiveraufnahme.dyndns.org)
    Benutzername: Dein Benutzername beim DynDyn Anbieter
    Passwort: Dein Passwort beim DynDns Anbieter


    Wenn du all das eingeben hast, dann kansnt du von Zuhause aus oder von Extern auf den Receiver zugreifen und die Aufnahmen programmieren.

    von Zuhause aus kommst du mit IP-Adresse des Receivers:portnummer auf den Receiver.
    z.B. 192.168.2.11:9999

    von Extern kommst du mit der DynDns Adresse auf den Receiver
    z.B. receiveraufnahme.dyndns.org:9999

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
     

Diese Seite empfehlen