1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsteuern des Timers von Topfiel 4000/5000 per PC oder WWW

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Simpson199, 25. November 2003.

  1. Simpson199

    Simpson199 Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Baden-Baden
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Oft fällt mir unterwegs ein, dass ich doch was aufnehmen möchte, bevor ich nach Hause komme. Deshalb: Ich würde die Aufnahmeprogrammierung (Timer o.ä.) gerne fernsteuern. Vorstellbar wäre, wenn es wenigstens der PC könnte. Den PC könnte man dann per VNC oder Webserver o.ä. per DSL Flaterate fernsteuern.Dehslab:

    - Habt Ihr eine Idee, wie das geht mit dem 4000 / 5000?

    - Kann die 5000-er USB-Schnittstelle auf den Timer zugreifen?

    - Welcher gute PVR kann das jetzt schon?

    Bin gespannt auf Eure Ideen!

    Stefan

    P.S.: Was ich immer noch nicht verstehe: Warum bauen die denn nicht nen einfachen Webserver rein, ne LAN-Schnittstelle und gut. Dann könnte man echt mal fernseteuern. Kostet heute ja kaum noch was, wie man an internetfähigen Routern oder Druckern sieht.

    <small>[ 25. November 2003, 22:54: Beitrag editiert von: Simpson199 ]</small>
     
  2. ChrisG

    ChrisG Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Schweiz
    Mit dem Topfield geht das leider nicht (weder 4000er noch 5000er), weil man per Programm nicht auf die Timer zugreifen kann. Anthea vom Topfield-Forum hat die Ansteuerung der Timer (auf meine Anregung) schon vor ein paar Wochen als Wunsch an Topfield weitergeleitet, bisher ist aber noch nichts passiert. Die Topfield-Leute sind halt sehr beschäftigt mit der neuen Firmware des 5000er. Erst wenn diese stabil läuft, dürfte da was passieren.

    Schau Dir mal die Dreambox an, Forum weiter oben oder auf
    http://www.dream-multimedia-tv.de/board/index.php

    Diese Box hat zwar nur einen Tuner, dafür aber ein Ethernet-Interface, und lässt sich per Web-Formular programmieren. Ich hatte mich zwar gegen sie entschieden, weil ich ein "einschalten - läuft" Gerät wollte (Topfield) und keine Bastelbox, aber für Deine Anwendung ist sie genau das richtige Gerät.
     

Diese Seite empfehlen