1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsher aus NL in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zwerg_edeka, 23. März 2012.

  1. zwerg_edeka

    zwerg_edeka Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich gerade angemeldet, weil mir bisher niemand wirklich weiterhelfen konnte! :(
    Ich schaue aktuell noch über DVB-T, möchte aber in Kürze auf eine digitale Sat-Anlage umsteigen.
    Hierzu plane ich die Anschaffung eines neuen TV-Gerätes mit integriertem DVB-S Receiver.
    Nun habe iich letzte Woche in Holland eine optisch und preislich Attraktives Gerät von Sony entdeckt, zu Hause mal die genaue Typenbezeichnung gegoogelt und siehe da: es tauchen nur Niederländische Internetseiten auf!:confused:
    Kann es sein, dass es dieses Gerät nur in den Niederlanden gibt?#Und noch viel wichtiger und meine eigentliche Frage: Kann ich dieses Gerät ohne Weitere auch in Deutschland einsetzen??? Vor Allem im Hinblick auf den integrierten SAT-Receiver?

    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand bei dieser Sache weiterhelfen kann.

    Schönen Abend erstmal noch und bis hoffentlich bald.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    Hallo und willkommen im Forum, zwerg edeka
    Könnte ein für den niederländischen Markt exklusives Gerät sein, das nur dort angeboten wird. Warum, weiß der Geier.
    Was den integrierten Sat-Empfänger betrifft, würde ich mir keine großen Gedanken machen. DVB-S ist DVB-S. Da gibts keine holländische Variante oder eine deutsche.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.661
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    Weil die Holländer über Satellit verschlüsselt sind und das Gerät eventuell ein bereits integriertes Entschlüsselungssytem hat.
    Das würde bedeuten, das Du einen eventuell vorhandenen Kartenleser nicht nutzen kannst und das Gerät nicht für Sky oder HD+ genutzt werden kann.
    Oder das gar kein wie in Deutschland üblicher CI oder CI+ Schacht vorhanden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
  4. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    mehr uber sat abo gibs hier
    Digitale televisie kijken, internet en bellen met CanalDigitaal

    Das kompette Holländische TV ist mit Canal+ NL zu empfangen. Neben den Pay-TV Anbietern gibt es auch noch paar wenige öffentlich-rechtliche Programme. Diese sind ohne mtl. Gebühr zu empfangen. Man benötigt nur die Smartcard, welche einmalig 100 Gulden kostet. Die anderen Programme (Spielfilm, Sport und Erotik Kanäle) sind gegen Aufpreis zu haben.
    Das Abo können nur in Holland wohnhafte Personen erwerben.
    Zu empfangen ist das Paket via Astra Satellit.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.739
    Zustimmungen:
    2.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    Würde mich persönlich jetzt nicht stören. Sky ist zu teuer und HD+ ist Gängeltechnik. In Deutschland muss FreeTV reichen.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    ... den Gulden gibt es nicht mehr. Seit 10 Jahren gilt in den Niederlanden der Euro als gesetzliches Zahlungsmittel ...
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernsher aus NL in Deutschland

    dann würde ich nur noch die öffentlich-rechtlichen anschauen! die privaten verblödungs-werbesender tue ich mir nicht an! da brutzelt das hirn ja schneller weg, als wie man wieder umschalten könnte!
     

Diese Seite empfehlen