1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von RazoreV, 18. Juli 2011.

  1. RazoreV

    RazoreV Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    weiss nicht, obs in diesen Bereich passt. Falls falsch, tut es mir leid^^.
    Also ich habe folgendes Problem:
    Wir sind umgezogen (34253 Lohfelden). Es gibt in der Wohnung einen analogen Satellitenanschluss. Wir sind aber 3 Personen und somit gucken die anderen in die Röhre (oder auch nicht :D). Haben es schon mit IPTV probiert bei der Telekom mit Entertain. Da hiess es aber, ist bei uns nicht verfügbar. Eine eigene Sat-Schüssel dürfen wir nicht anbringen. Mieter verbietet es. Könnt Ihr mir vielleicht eine Möglichkeit nennen, wie die andren 2 Personen auch Fernseh gucken können?

    Liebe Grüße
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernsehproblem

    Hallo RazoreV,

    dein Vermieter muss bis nächsten Mai ohnehin die Anlage auf Digital umrüsten. Am besten verhandelst du mit ihm, dass er bei dieser Gelegenheit auch mehr Anschlüsse vorsieht (eventuell mit einem Unicable-System, da hält sich das Strippenziehen in Grenzen).

    DVB-T ist bei euch mit Zimmer- oder einer kleinen Außenantenne zu emfangen, allerdings nur die ÖR.

    Als Not- bzw. Übergangslösung kannst du mit einem Sat-Verteiler arbeiten, ihr müsst euch dann aber auf ein Frequenzband (für analog das Lowband) und eine Polarisationsebene einigen (beispielsweise könnt ihr nicht RTL und Das Erste gleichzeitig gucken).

    Gruß
    th60
     
  3. RazoreV

    RazoreV Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernsehproblem

    Hallo,
    an einen Verteiler hatten wir auch schon gedacht. Der Vermieter meinte aber, mit so einem Verteiler würde man alle stören, die an der Schüssel hängen, somit wärs das ganze Haus, oder gilt das dann nur für die, die an dem Verteiler hängen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.615
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernsehproblem

    Stören tut man damit keinen. Nur können die die an dem Verteiler hängen dann nicht mehr alle über jedes Programm verfügen.
     

Diese Seite empfehlen