1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehpreis ohne Zuschauer: Top oder Flop?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.670
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Keine Live-Übertragung, keine Zuschauer und auch kein Publikum - der Deutsche Fernsehpreis war eine intime Veranstaltung für die Beteiligten. Doch war das auch gut so? Moderatorin Barbara Schönebeger hat dazu eine klare Meinung.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Alle die es interessiert hat, dürften doch dort gewesen sein.
    Allen anderen wurde der Zirkus der Eitelkeiten eben erspart.
    Daher meine ich: Top!

    Oder überträgt man nun auch jede andere Preisverleihung:
    "Bester Auszubildender im Bäckerhandwerk",
    "Schnellste Stewardess in Pumps",
    "Dümmster Hund beim Gassigehen"
    usw.

    Wenn Frau Schönebeger immer in die Kamera glotzen muß, dann sollen die eben keine aufstellen.
    Sie soll auch ihr Publikum ansehen. Die glotzen sie ja auch an :cool:

    Sorgen haben einige :ROFLMAO:
     

Diese Seite empfehlen