1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Mainz - Während die Höhe der aktuellen Rundfunkgebühren weiterhin ein streitbares Thema bleibt, hat das ZDF inzwischen seinen Bedarf für den Zeitraum 2009 bis 2012 gemeldet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Ich melde dann auch mal einen moderaten Bedarf an.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Gutes (aber weniges) Geld für den besten TV-Sender, so einfach ist.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Ich auch. :love:
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Wer bei Kabel BW an der Verschlüsselung dreht, verdient gutes Geld.
    *duckundweg*
     
  6. Lina57

    Lina57 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Land Brandenburg
    Technisches Equipment:
    kein Fernseher, nur PC
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    ich wäre für eine totale Neuordnung. Vielleicht werden die preise dann wirklich moderat.
    Deutschland leistet sich (das) eines der teuersten Gebührensysteme. Transperance wäre von Nöten, aber echte.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Deinen Beitrag verstehe ich nicht.

    1. ARD und ZDF sind gar nicht verschlüsselt, auch nicht im Kabel.

    2. So soll ja KabelBW auf Videoguard als Verschlüsselungssystem umsatteln, da ist dann erst mal nix mit "drehen".
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Macht nix.:winken:
     
  9. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    ja das wollen die auf keinen fall:) und das wird noch teuerer:p da kommen noch ein paar runden:winken: die kann keiner aufhalten..
     
  10. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Fernsehgebühren: ZDF meldet "moderaten" Bedarf

    Es gibt die Landesmedienanstalten, es gibt die Rundfunkräte, es gibt die KEF, es gibt die Landesparlamente. Und es gibt die Medien, die genau hinsehen, was der ÖRR macht.
    Wo fehlt denn noch "echte" Transparenz?
     

Diese Seite empfehlen