1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher zeigt nur noch im 16:9 Format

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Nepomuk22, 26. Oktober 2007.

  1. Nepomuk22

    Nepomuk22 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen, habe einen Grundig Fernseher bei dem auf allen Kanälen seit kurzer Zeit das Bild nur noch im 16:9 Format angezeigt wird. Das macht sich hauptsächlich dadurch bemerkbar, daß oben und unten vom Bild was abgeschnitten ist. Sodaß das Senderlogo wenn überhaupt nur halb zu sehen ist. Dieses gilt auch komischerweise für den Videotext und das On Screen Display (der Lautstärkebalken ist unten kaum zu sehen) Auf die 16:9 Umschaltfunktion auf der Fernbedienung reagiert er gar nicht mehr. Habe sogar eine zweite FB. Alle anderen Tasten funktionieren einwandfrei. Konnte sonst immer wählen zwischen Panorama Zoom, 16:9 und Cinema. Nun muß ich dazu sagen, daß ich vor einiger Zeit (könnte fast zeitgleich mit dem auftreten des Fehlers hinkommen) versucht habe meine Stereoanlage über die zweite Scartbuchse (an der ersten habe ich eine Premiere d-box von Sagem) an den Fernseher anzuschließen. Da ich hier im Forum so etwas ähnliches mit einem Videorecorder gelesen habe, dachte ich mir es könnte auch in meinem Fall damit zusammen hängen. Irgendwie wegen dem Schaltsignal oder so. Darauf wurde in diesem Beitrag auch vorgeschlagen etwas mit einem halbbeschalteten Scartkabel zu testen. Die Anlage habe ich gleich wieder abgeschlossen der Fehler blieb aber bestehen. Nun hoffe ich das ihr mir hier etwas weiterhelfen könnt und danke schon mal für eure Bemühungen im Voraus. MfG Nepomuk22
     
  2. johnny37

    johnny37 Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Fernseher zeigt nur noch im 16:9 Format

    Hi!

    Wenn du den Fehler auch bei allen abgezogenen Scart hast, kann es sicher an keiner Schaltspannung am Pin8 der Scarteingänge liegen.

    Wenn der TV nicht auf deine Umschalteversuche reagiert - und wenn es sich noch dazu um ein Röhrengerät handelt, würde ich auf einen Fehler im TV (Zeilenaustastung, Vertikalablenkung def. - was bei sterbendem Zeilentrafo nicht ungewöhnlich ist) tippen...

    Schau mal, ob du in irgend einem Menu des TV noch ein volles Bild zusammenkriegst....
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Fernseher zeigt nur noch im 16:9 Format

    Was ist es denn genau für einer (CUC Nummer auf dem Typenschild/ Rückseite)?
     
  4. Nepomuk22

    Nepomuk22 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Fernseher zeigt nur noch im 16:9 Format

    Hallo, und danke für eure Antworten. Die Chassis Nr. ist die CUC 6369. Hört sich ja so an, dass ich mich früher oder später wohl mal nach einem neuen umsehen darf. Ist halt nur ärgerlich weil ich vor kurzem den Fernseher schon mal hab reparieren lassen (kalte Lötstellen). Das Gerät ist zwar knappe 10 Jahre alt aber sehr gut erhalten. Na ja mal sehen wie lang es noch geht. Ist halt nur ziemlich nervig mit dem abgeschnittenen Bild. Grüße Nepomuk22
     

Diese Seite empfehlen