1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher von Universum?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Lingoku, 22. Oktober 2006.

  1. Lingoku

    Lingoku Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo. :winken:

    Meine Eltern wollen sich einen neuen Fernseher kaufen, aber sie (inklusive ich) sind da nicht wirklich kundig über die technischen Voraussetzungen, die ein TV so haben sollte, um wirklich zukunftssicher zu sein, also dass er ne Weile was hermacht und man auch HDTV und BlueRay in guter Quali genießen kann.
    Soo, und jetzt haben wir uns diesen hier bei Quelle rausgesucht:
    >Klick<

    Ich habe einen Freund befragt, der ein bisschen Ahnung davon hat. Er sagt, dass der Fernseher absolut nicht zukunftssicher sei und Universum ASIA-Geräte kauft und nur seinen Namen draufklebt.

    Was haltet ihr von dem? Oder würdet ihr lieber vom Kauf abraten? Wenn ja, könntet ihr dann Fernseher empfehlen, die nicht mehr als 1000€ kosten und ihr Geld wirklich wert sind?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus. :)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fernseher von Universum?

    Rein den Daten zu folgen ist 800:1 Kontrastverhältnis (mindestens 1000:1) nicht gut und 12ms Reaktionszeit ist auch zu viel.

    Kommt halt drauf an wie viel Ansprüche man an die Qualität stellt. Wenn das Ding einfach nur flach sein soll, erfüllt es den Anspruch. Wenn das Ding auch ein gutes Bild machen soll, erfüllt es den Anspruch nicht. Das Gerät hat nicht mal einen DVB-Tuner, geschweige denn Kartenslots etc. drin, folgedessen ist schon in naher Zukunft ein Receiver nötig.
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Fernseher von Universum?

    Gerade LCD's gibt's doch praktisch nur ASIA-Geräte. Selbst Loewe baut zwar hier zusammen, aber praktisch alle Komponenten kommen aus Asien. LCD-Display-Panele werden soweit bekannt nur in Asien produziert.

    Insofern sagt das Argument gar nichts. Der Qualitätsstandard bei Loewe z. B. dürfte natürlich deutlich höher sein, was du aber auch mit deutlich höheren Preisen bezahlst.

    Das Gerät selbst ist sichr vergleichbar mit zig anderen Geräten der großen Handelsketten in der gleichen Preislage. Ob's nun etwas besser oder etwas schlechter ist läßt sich kaum sagen, wenn man nich das Gerät mal im Vergleich mit anderen testen kann. Im allgemeinen haben die Geräte Schwächen bei der Darstellung von analogen PAL-Signalen. Mit digitalen Signalen geht's deutlich besser. Wenn ihr nur Analog-Empfang habt, solltet ihr die Entscheidung, einen LCD zu kaufen nochmal überdenken.

    Richtig zukunftssicher ist in dem Bereich sowieso derzeit nichts. Die Auflösung von 1366*768 ist nicht Full-HD - reicht aber erstmal. Es ist nur 1 HDMI-Anschluß dran - Einspeisung mehrer HDMI-Quellen ist problematisch. Ein digitaler Tuner ist nicht eingebaut - wäre aber auch nur eingeschränkt sinnvoll (wegen Verschlüsselung). Es lohnt sich aber auch nicht jetzt viel Geld in ein Full-HD-Gerät zu investieren, wenn man's nicht nutzen kann. Die sind sicher deutlich billiger wenn sich HDTV durchgesetzt hat.

    Jens
     
  4. Lingoku

    Lingoku Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Fernseher von Universum?

    Vielen Dank für die schnellen Antworten. :)
    Wir haben uns nun gegen den Fernseher entschieden, danke für die Hinweise!
    Allerdings haben sich meine Eltern zwei weitere, etwas teuerere Fernseher ausgesucht. Könntet ihr noch eure Meinung dazu posten?
    TV 1 TV 2

    Eine bessere Auflösung haben wir nicht gefunden. Ich denke, diese Auflösung reicht auch erstmal, der Fernseher soll ja keine 20 Jahre überstehen. Einen DVB-Tuner benötigen wir auch nicht.
    Vielen Dank noch mal!
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Fernseher von Universum?

    analog-TV sieht auf solchen fernsehrn aber besch... aus. da sollte man sich lieber nen guten röhren-TV kaufen.
     
  6. typotypen

    typotypen Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Fernseher von Universum?


    Also ich habe den Fernseher seit Januar d. Jahres und habe kein Problem damit, es gibt natürlich bessere Geräte für wesentlich mehr Geld. Ich kann ja auch einen Mercedes für 50 000 € kaufen oder für 250 000€ aber will ich dann den ganzen Schnik Schnak der soviel teuer ist nützen oder nicht das ist Geschmacksache. Ich habe vor kurzem einen Test über den Quelle Fernseher gelesen und der war gar nicht so schlecht. In der Zwischenzeit hat meine ganze Verwandtschaft und auch viele Bekannten diesen Fernseher und sind zufrieden damit. Natürlich wird es immer Leute geben die meinen das teuerste sei das Beste, aber das ist wie mit dem HiFi Freak der seine Lautsprecher nicht passend zum Wohnzimmerschrank kauft, sondern nach seinem Hörvergnügen.
     

Diese Seite empfehlen