1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher + Videorekorder + Sat-Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von HH2002, 23. November 2010.

  1. HH2002

    HH2002 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe folgende Ausstattung:
    AOC L32W751A Fernseher
    Panasonic Videorekorder SQPB
    Hirschmann CSR 422 Receiver


    Ich habe alle Geräte per SCART angeschlossen und den Reciever per SCART2 beim Fernseher und den Videorekorder per SCART1 beim Fernseher angeschlossen.

    Wenn ich das TV Gerät einschalte schalte ich auf SCART1 und bekomme das Signal vom Videorekorder. Dort habe ich auf AV2 geschaltet (Signal vom Reciever). Somit kann ich SAT am Fernseher sehen.
    Wenn ich den Videorekorder auf Play schalte sehe ich Video und kann auch problemlos aufnehmen.

    Das ganze funktioniert soweit auch alles o.k.

    Nur wenn ich mit dem Videorekorder eine Kassette ansehe und dann auf STOP schalte wird der Videorekorder gestoppt und sollte wieder über AV2 das Signal vom Reciever bekommen und somit wieder das SAT-Signal vom Reciever am Fernseher anzeigen. Stattessen wird aber beim Fernseher auf Quelle TV umgeschaltet und sehe somit nichts. Ich muss dann immer auf SCART1 umschalten, dann funktioniert wieder alles.

    Das ganze hat schon mal funktioniert ohne auf SCART am Fernseher umzuschalten.

    Ich habe schon das gesamte Menü vom Fernseher durchgeschaut, konnte da aber leider nichts finden.

    Jetzt wollte ich fragen, wo da das Problem liegen könnte, bzw. wie ich dieses beheben könnte.

    Vielen Dank für jede Antwort
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.708
    Zustimmungen:
    4.890
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fernseher + Videorekorder + Sat-Reciever

    Tausche mal die Scart Kabel.
    Obere Scartbuchse ist für Anschluss am TV,untere für Videorecorder.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fernseher + Videorekorder + Sat-Reciever

    Die Verkabelung ist OK. Der Videorecorder hat eine Taste TV/VCR. Diese bestimmt die Quellenschaltung Richtung Fernseher.
     
  4. webmax

    webmax Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher + Videorekorder + Sat-Reciever

    Hallo und Gruß in die Runde.
    habe eine Frage und hoffe mich als Ahnungsloser hier richtig eingereiht zu haben.
    Bisher war meine Konstellation Fernseher, VCR, Kabelanschluß analog und Sat-Receiver (Telestar) für Satelliten-Fernsehen. Alles problemlos und an der Fernbedienung umschaltbar.
    Jetzt ist ein digitaler Receiver (DVB-C?,Technitsat) füre Kabelanschluß digital dazugekommen, und ich weiß nicht, wie ich die Geräte richtig anschließe, also mit Scart-Kabeln "durchschleife"). Einzeln läuft alles, tolles Bild.
    Vielleicht hat ja jemand einen Verweis auf ein Schaubild oder kann es mir in dürren Worten erklären. Danke!
     

Diese Seite empfehlen