1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher oder Beamer, wer macht das bessere Bild?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für die Einen ist es der Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen, für die anderen eine durchaus wesentliche Frage: Lohnt es, mehrere tausend Euro in einen XXL-UHD-Fernseher zu investieren, oder sollte man das Geld lieber in eine Leinwand und einen Projektor stecken?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Fernseher oder Beamer, wer macht das bessere Bild?

    Als Beamer-Nutzer der ersten Stunde (der erste SONY-Consumer-Beamer für das Heimkino in 16:9 VPL-W400Q) bleibe ich dabei:
    In der selben Größe eines üblichen TV ist ein Beamer nicht gleichwertig, aber wer Kino liebt, will große Bilder, und da sind 2,50 Meter oder mehr Bildbreite in Cinemascope nur mit einem Beamer finanziell verträglich zu realisieren. (zusätzlich in 3D)
    Und die heutigen hochauflösenden und lichtstarken (und leisen) Beamer bieten ein herrliches Kinogefühl, am besten im Extra-Kinoraum.
    Die Lieblingsserie und Tagesschau schaut man dann auf 46 Zoll im Wohnzimmer...

    Und wenn Sport ansteht, ist das Riesenbild eines Beamers zusammen mit Freunden unschlagbar.

    Und wer das große Bild im Wohnbereich nutzen möchte, ist vielleicht auch froh, nach dem Film oder Spiel keinen schwarzen Riesen-Bildschirm vor der Nase zu haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Dezember 2014
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernseher oder Beamer, wer macht das bessere Bild?

    …hatten wir die gleiche Diskussion nicht erst vor 2-3 Wochen?
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernseher oder Beamer, wer macht das bessere Bild?

    Gute Beamer sind viel zu teuer!
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fernseher oder Beamer, wer macht das bessere Bild?

    @MarcBush:

    volle Zustimmung. Mein LCD hat zwar nur 32", aber für Tagesschau etc. reicht der völlig aus. Aber Spielfilme, Dokus und Sport sind auf dem Beamer einfach ein anderes Erlebnis. Gerade gestern Transformers IV auf Leinwand geschaut. Ja mag sein, dass das Schwarz auf dem LCD noch etwas besser ist, aber Postkarte vs. Poster... keine Chance!
    Und ich hab das ganze im Wohnzimmer durchaus wohnlich kombiniert.
     

Diese Seite empfehlen