1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2015.

  1. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.983
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    19,2/28,2/13/23,5°Ost, 2x Vu+Duo2, Telekom Mediareceiver 401, Yamaha DD5.1 , Teufel Soundsystem
    Anzeige
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Man müßte für diesen Grundig-TV Preisvergleiche in DE und in den Nachbarstaaten ergoogeln, dann hätte man es...
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.983
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    19,2/28,2/13/23,5°Ost, 2x Vu+Duo2, Telekom Mediareceiver 401, Yamaha DD5.1 , Teufel Soundsystem
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Premiere nannte sich schon immer Pay-TV. Sogar in manchen Testbildphasen eingeblendet.
     
  3. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Einfach Frage an Grundig, was legt man für Kabelkunden bei?

    Vielleicht fragt DF ja nochmal nach.
     
  4. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig


    Das sehe ich aber komplett anders.
    Ein sehr guter Ansatz beider Firmen, durch den beide Seiten nur profitieren können.
    Eines kann man HD + sicher nicht vorwerfen, nämlich schlechtes Marketing.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2015
  5. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig


    Das muss aber nicht sein.
    Karte nicht reinstecken, ab in die Bucht und man macht eventuell sogar Gewinn, denn Grundig erhält die Module sicherlich günstiger als der Einzelkunde.
    Wem das Koppelgeschäft, oder der Verkaufsaufwand nicht zusagt, der hat ja auch die Wahl zwischen zahlreichen anderen TV Geräten.
    Ich hab da ein passenderes Bockwurst Beispiel.
    Ich esse keinen Senf zu Bockwurst, den Senf muss ich trotzdem mitbezahlen, nun kann ich einfach den Senf trotzdem mitnehmen, verkaufen, oder einfach für meine Suppen verwenden. ;)
     
  6. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig


    Der Protestzeitraum war für mich nicht ausreichend, du liegst aber falsch,
    Was glaubst du warum es zB. Samsung TVs für den deutschen und europäischen Markt gibt?

    Die Firmware ist eh oft landesspezifisch. ;)
    Dein Slot hätte den Vorteil das die Grundigs wie HD + Receiver aufnehmen könnten, weil man die RTL Spulsperre einbauen könnte.
    Nachteil, dadurch würden die TV Geräte dann teuer, als Aufpreis wäre das für HD + Kunden aber sehr interessant, auch wenn hier einige immer mal wieder sagen das kaum jemand aufnehmen will.

    Grundsätzlich wieder einmal ein gelungener Schachzug von HD +, man darf nicht vergessen das die sich jetzt schon 5 Jahre über Wasser halten, ich hätte da keinen Euro drauf verwettet das HD + das tatsächlich schaffen würde.
     
  7. Codi1

    Codi1 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    So kann man den Preis aber auch nicht vergleichen. Die Samsung TV's z. B. sind als Import aus verschiedenen Nachbarländer auch günstiger als wie in Deutschland, da bei diesen Geräten u. a. kein HbbTV an Board ist.
    (im Servicemenue lässt sich der TV aber nachträglich auf DE umstellen mit allen dazugehörigen Funktionen. Das nur als Info nebenbei.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2015
  8. Yiruma

    Yiruma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Herrlich, HD+ muss immer noch kostenlose Karten verteilen.
    Läuft ja bestens:D
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Aber alle paar Monate so eine Aktion und das auch noch nach über 5 Jahren zeugt nicht wirklich von guten Marketing , sondern eher nach verzweifelten Versuchen noch die Kurve zu kriegen.
     
  10. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fernseher mit Modul: HD Plus startet Kooperation mit Grundig

    Diskutieren um des Diskutierens Willen

    Mehr fällt einem dazu nicht ein.