1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von woaskoan, 18. Dezember 2008.

  1. woaskoan

    woaskoan Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich habe ein kleines problem. ich möchte meinen laptop mit meinem fernseher verbinden! dazu habe ich ein hdmi kabel gekauft! das bild hab ich sofort auf den fernseher bkeommen. jedoch wird der ton nicht übertragen.

    geht das nicht oder muss ich da etwas besonderes machen?

    danke für eure hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2008
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    HDMI ist in der Lage den Ton zu übertragen! Allerdings stammt aus dem PC-Bereich die Anschlussart DVI, die keinen Ton überträgt. Nun wird scheinbar von vielen PC-Herstellern aufgrund der gleichen Signalart statt einer DVI-Buchse eine HDMI-Buchse eingebaut.

    Den Ton musst du dann wohl über die Soundkarte beziehen und über einen entsprechenden Eingang am Fernsehgerät einspeisen. Du musst halt drauf achten, dass das Fernsehgerät diesen analogen Audioeingang einem HDMI-Programmplatz zuweisen kann. Sonst hast du auf dem einen Programmplatz das Bild und auf einem Anderen den Ton und das ist ja meistens nicht gewollt!
     
  3. woaskoan

    woaskoan Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    also bei der buchse steht HDMI und daneben gibt es eine DVI buchse! also müsste der ton rein theoretisch funktionieren! muss ich da am laptop irgendwo etwas umstellen?
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    Warum?

    Bevor du was umstellst, musst du erstmal hardwareseitig die Verbindung herstellen!
     
  5. woaskoan

    woaskoan Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    Warum?

    Weil dein Vorposter gesagt hat, dass man mnit HDMI auch ton übertragen kann aber DVI keinen Ton übertragen kann.

    ich habe HDMI also müsste der Ton funktionieren!

    Die hardwareseitige Verbindung steht ja oder wenn ich den Laptop mit dem Fernseher mit dem HDMI-Kabel verbunden habe?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    "KANN" ist das Schlüsselwort. Gibt dein Notebook denn Ton über HDMI aus?

    cu
    usul
     
  7. woaskoan

    woaskoan Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    gibt es HDMI anschlüsse die das nicht können?

    ich dachte hdmi = video + ton

    video funktioniert perfekt. jetzt war meine frage ob ich irgendwo am laptop etwas umstellen muss, dass auch der ton übertragen wird?

    oder ist es möglich, dass mein hdmi anschluss keinen ton überträgt?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    Ja.

    Ja das ist möglich.

    Bei PCs ist halt historisch bedingt die Grafikkate fürs Video und die Soundkarte für den Ton zuständig.
    Will man nun HDMI am PC dann muß auf einmal die Grafikkarte auch Audio machen. Und das würde ich jetzt nicht unbedingt blind vorraussetzen.

    Finde also erstmal raus ob dein Notebook über HDMI auch Ton ausgeben kann. Zur Not wende dich halt an den Support des Herstellers. Der wird hoffendlich wissen ob die Hardware des Notebooks das überhaupt ermöglicht.

    cu
    usul
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    Je nach Grafikchip, gibt es daher folgende Möglichkeiten. Bei ATI ist meist ein Soundchip auf der Grafikkarte, bei NVIDI wird die normale Soundkarte mit der Grafikkarte verbunden bzw. ein Zusatzchip eingesetzt.
    Das bedeutet, man muss als Soundausgabe den passenden Anschluss auswählen. Wichtig ist dabei, das dieser dann als Standard ausgewählt wird und PCM Ausgabe nutzt (also kein DolbyDigital bzw. DTS Passtrough).

    whitman
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: fernseher mit laptop verbinden (hdmi)

    Welcher Vorposter?

    Nur weil du HDMI hast, muss doch darüber noch lange nicht der Ton übertragen werden.

    Bitte? Hardwareseitig heisst, dass Laptop und Fernsehgerät über eine geeignete(!) Verbindung miteinander verbunden sind.

    Vielleicht solltest du dir die Antworten einfach mal komplett durchlesen! Da habe ich bereits in der ersten Antwort geschrieben, dass der Ton evtl. separat übertragen werden muss.
     

Diese Seite empfehlen