1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hasi38de, 19. Juni 2014.

  1. hasi38de

    hasi38de Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hatte mich vorher im Forum umgeschaut, aber nichts zu meiner Frage gefunden. Bisher habe ich einen SAT Twin Receiver an der Anlage in einem Mehrfamilienhaus betrieben. Hatte mir beim Einzug extra eine zweite Leitung ziehen lassen. Mein letzter Fernseher hatte keinen DVB-S Tuner on Board. Nun habe ich mir einen neuen Fernseher gekauft, der eine Triple Tuner hat. Da mein SAT Receiver kein HbbTV unterstüzt, würde ich gerne den Fernseher mit einbinden. Aufnehmen möchte ich aber weiterhin über den SAT Receiver.

    Nun meine Frage: Wie kann ich das ohne große Probleme möglich machen ??

    Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen !!

    Grüße
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Na einen Anschluss für den Fernseher verwenden und einen für den Sat-Receiver. Nach Wunsch kann man dort für den Twin-Betrieb noch ein Loop-Kabel ergänzen.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Google Suchtext: Sat-Shop Heilbronn SAT-Prioritäts-Schalter

    Oder die SAT-Verteilung um einen Anschluss erweitern, das geht u.U. auch ohne eine zusätzliche Koaxialleitung.
    Eventuell ist am Multischalter vom MFH noch ein Teilnehmerausgang frei / unbenutzt?
    > Stacker-Destacker?
     
  4. hasi38de

    hasi38de Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Danke erst mal für die schnellen Antworten. Ich hab mich wieder nicht richtig ausgedrückt. Klar ein Anschluß Receiver, einer Fernseher. Mir geht es aber darum, den Receiver mit beiden Anschlüssen zu bedienen ( zwecks Aufnahmen und weil dort schon Module incl. HD+ Karten drinn sind) und bei Bedarf, auf dem Fernseher den TV Kanal zu wählen. Ich habe mir ja schon ein drittes Kabel zugelegt, will aber nicht laufend die Anschlüsse tauschen. Auf deutsch, ich bräuchte einen Verteiler, bei dem die Bildqualität nicht leidet und ich dann umschalten kann, je nach Bedarf.

    Ich hoffe, jetzt hab ich es !!

    Danke.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
  6. hasi38de

    hasi38de Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Alles klar, dass hatte ich irgenwie überlesen. Das ist es, was ich gesucht habe !!

    Vielen Dank, so klappt das !!!

    Schönen Abend noch !!
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    3.206
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Was ist denn das für ein Receiver :confused: wo man 2 Module + Karten zur HD+ Nutzung braucht.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernseher mit DVB-S und SAT Receiver an einem Anschluß betreiben

    Vielleicht ein Receiver von Technisat :rolleyes: > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dard-wird-nicht-benoetigt-33.html#post6355752 :LOL: :(

    Und einen Receiver zusätzlich in einem weiteren Raum nutzen, das geht mit guter und freier Technik auch. :D
    GigaBlue Inside: HD Quad plus, HD Quad, HD 800 UE plus, HD 800 SE plus, Multiroom - YouTube | Meldung
    openATV Nightly Downloads z.B. für den GigaBlue-Quad Plus u. anleitung_softcam für das Open ATV-Image.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2014

Diese Seite empfehlen