1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher mit Bildröhre kaufen weil alter defekt?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Dinkel, 1. Oktober 2006.

  1. Dinkel

    Dinkel Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder :) ,

    ich bin leider nicht mehr mit meinem Ferneseher zufrieden. Es handelt sich dabei um einen LG 55cm Fernseher.

    Wie soll ich Euch das bloß beschreiben.. :confused: also sobald ich den Fernseher anschalte habe ich einen leisen aber sehr hellen ätzenden Ton im Hintergrund. Das ist zwar so normal kaum hörbar, weil dieses Geräusch sehr leise ist, dafür ist es aber wirklich ein sehr hellen fiepen oder zischen kann man auch sagen. Wenn man vor dem Fernseher sitzt kann man davon sogar Kopfschmerzen bekommmen.

    Nun bin ich am überlegen, mir einen neuen Fernseher zuzulegen. Es sollte mindestens ein 55er sein, gern auch ein wenig größer.

    Nun gibt es ja schon die neuen LCD Fernseher aber ich glaube die sind noch ein bischen zu teuer für mich, sodass ich sicherlich auch mit einem herkömmlichen Bildröhren-Fernseher zufrieden wäre.

    Da ich über Satellitenempfang meine Fernsehprogramme empfange und meinen HiFi-Anlage den Sound liefert müssen diese Ausstattunsgsmerkmale nicht ausgeprägt gut sein. Der Fernsehe soll auf den Einsatzzweck des "normalen Fernsehschauens" ausgerichtet sein. Ich möchte also keine Playstation betreiben. Vielleicht mal eine DVD schauen.

    Hat vielleicht eine Fachzeitschrift, z.B. Stiftung Warentest oder AudioBild;) , in der letzten Zeit mal solche Fernehgeräte unter die Lupe genommen?

    Wird es bei ALDI oder LIDL nochmal günstige Bildröhren Fernseher geben oder laufe ich der Zeit einfach zu sehr hinterher :D ?


    Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen.


    mfG
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2006
  2. Dinkel

    Dinkel Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Fernseher mit Bildröhre kaufen weil alter defekt?

    habe gerade diese Link gefunden über die Forumsuche:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=123348&highlight=Fernseher+Bildr%F6hre

    Dann hab ich ja auch erst schonmal vorweg was zum Lesen ;)

    Kann man eigentlich Bildröhren Fernseher auch bei EBAY oder im Versandhandel erwerben oder kann man besser auf einen hiesigen Riesen (bei uns wäre das BENING http://www.bening.de/ ) zurückgreifen.

    Bis jetzt habe ich noch keinen Vor-Ort-Service für Fernseher genutzt.
    Mein jetzigen Fernseher habe ich noch bei einem kleinen Händler vor Ort gekauft, muss aber sagen das ich mich nach dem Kauf sehr über den hohen Preis geärgert haben. Außerdem muss ich gestehen, hat mir der Händler den damals geschickt aufgeschwatzt. Ich bin daher nicht meht so fiziert wie früher auf einen ortsansässigen Händler.

    Gern würde ich auch einen Fernseher bei ALDI kaufen, die werden ja teilsweise auch von Markenherstellern produziert und haben meist 3 Jahre ALDI-Rufgarantie, sodass man wohl auch nach den ersten 6 Monaten noch etwas repariert oder ein Austauschgerät bekommt.

    Habe z.B. über Quelle schon gehört, dass diese bei Garantiefällen in der Gewährleistungszeit von 2 Jahren nach den 6 Monaten Beweislastumkehr generell keinen kostenlosen Austausch/Reparatur durchführen. Aber mal ganz ehrlich gesagt, ein Gerät von Quelle will ich mir nun wirklich auch nicht zulegen :D.

    So, das war meine erste Ergänzung,

    Vielen Dank für Eure Antworten,
    mfG
    Frank
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fernseher mit Bildröhre kaufen weil alter defekt?

    lol. du willst wegen einem Fehler, der in 5 Minuten behoben ist, gleich ein neuen Fernseher kaufen?

    Da muss die Ablenkspule verlackt werden und die Kiste kann noch 10 Jahre laufen. Schliesslich wurde das Gerät ja auch von einem Fachmann verkauft und ist daher kein Schrott.

    Ja, kauf bei Aldi, die Kiste fiept dann schon vom ersten Tag an und macht nen Bild, das einem das Essen vom Vortag wieder hochkommt. Da werden überhaupt keine Markengeräte verkauft, einzig bei Aldi-DVD-Recordern erkennt man bei der Reparatur eine gewisse Ähnlichkeit mit Geräten von Philips (während jedoch die Philips-Geräte eine andere Software draufhaben, mit der das Gerät viel stabiler läuft und angehnehmer zu bedienen ist), aber in den Aldi-Fernsehern ist absolutes Noname Gerümpel drin. Da ist nix Marke. Das ist made in Timbutku City.

    Und dein örtlicher Händler würde bei einem Defekt das Gerät auch abholen und dir ggf. ein Leihgerät zur Verfügung stellen. Bei Aldi kannst das Ding bei einem Defekt wegwerfen, weil eine Reparatur bei 200€ Neupreis von vorne herein unrentabel ist. Und nach 3 Jahren kriegst da Garantiemäßig auch nix mehr, oder glaubst du, dass die Firma, die das Ding zusammengeklebt hat, sich dann noch an das Gerät erinnern kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2006
  4. Dinkel

    Dinkel Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Fernseher mit Bildröhre kaufen weil alter defekt?

    Hallo,

    erstmal danke für Deine Antwort, kannst Du mir das mit der "Ablenkspule verlackt" etwas näher erklären`?

    Was muss da genau gemacht werden und welche Kosten wird der Händler mir dafür abknöpfen?

    mfG
    #Frank
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fernseher mit Bildröhre kaufen weil alter defekt?

    Das Pfeifen kommt von den Spulen. Diese sind von Fabrik aus verlackt, mit der Zeit vertrocknet aber diese Verlackung durch die Betriebswärme und andere Faktoren.

    Im Idealfall müssen die Spulen (können auch im Netzteil sein, meistens isses aber die Ablenkung) mit Plastikspray neu versiegelt werden, dann ist wieder Ruhe im Kasten. Das kann der Fachmann auch vor Ort machen, sofern dich der Gestank nicht zu sehr stört. Wichtig ist auch noch, das Gerät mindestens 2-3 Stunden danach nicht mehr anzuschalten, denn wenn das Zeug noch nicht richtig trocken ist, besteht Brandgefahr.

    Wie viel das kostet hängt halt von der Arbeitszeit ab, ob man schon bei der ersten Verlackaktion alles vollständig erwischt hat oder ggf. noch ein zweites mal rankommen muss. Wenn du den Fernseher vorbei bringst, dürfte es aber nicht viel teure als etwa 70-90€ werden, je nach dem wie bei euch so die Preise halt liegen. Ein seriöser Händler schaut halt das Gerät bei der Gelegenheit auch gleich nochmal durch, ob auch noch andere Fehlfunktionen sich abzeichen, z.B. Unterbrechungen durch "Kalte Lötstellen".
     

Diese Seite empfehlen