1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher ignoriert meinen Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Minfutzi, 4. Februar 2008.

  1. Minfutzi

    Minfutzi Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    zuerst mal möchte ich sagen dass ich mich normalerweise mit Satellitenfersehen beschäftige und von Kabel keine Ahnung habe.
    Jetzt habe ich allerdings einen digitalen Kabelreceiver (http://www.telestar.de/Produkte/?pid=368) geschenkt bekommen und dachte den könnte ich schön für meine Studentenbude nehmen.
    Ich also den Receiver per Antennenkabel zwischen Dose und Fernseher gehangen aber mein Fernseher tut so als wäre der Receiver gar nicht da.
    Egal ob ich den Receiver aus oder einschalte, den Sender wechsle etc - der Fernseher reagiert nur auf seine eigene Fernbedienung und zeigt weiterhin die analogen Programme.

    Selbst wenn ich beim Receiver das Antennenkabel, welches von der Dose kommt, abziehe zeigt der Fernseher kein OSD des Receivers.
    Er erkennt ihn einfach nicht.

    Kurz: alles ist noch so als wenn der Fernseher direkt an der Dose hängen würde.

    Was ist denn da los?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    1. zusätzlich zum Antennenkabel die Geräte mit SCART-Kabel verbinden
    2. (falls noch nötig) AV-, Ext- oder ähnlich bezeichnete Taste am TV drücken
    3. Boah!
     
  3. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    mir ist ausser punkt 3 leider nur bösartigeres eingefallen :D
     
  4. Minfutzi

    Minfutzi Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    Was für ein Forum ist das denn hier?

    @teucom
    Dürfte schwierig werden.
    Mein Fernseher hat nämlich keinen Scart-Eingang.

    Und die üblichen AV-, Ext- oder ähnlich bezeichnete Tasten die man ja von den neueren Geräten kennt gibt's auch nicht.

    Bei dem Ding heißt's einfach nur Kabel dran - läuft.
    Leider aber ohne Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver


    4. beim Kabel anmelden falls verfügbar
    oder
    5. prüfen, ob Antenne noch am Dach, oder vielleicht von Kyrill weggeblasen ;) :winken:
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    dann wirds dabei wohl bleiben da die allerallermeisten receiver ihr signal nur per scart usw ausgeben aber nicht über das antennenkabel. steht auch so in der anleitung des geräts die man sich im internet besorgen kann ;)
    bevor du nun losrennst und nen neuen fernseher aufstellst, erkundige dich aber auch nochmal bei welchem kabelbetreiber du bist, denn umsonst ist digitales kabel-tv in den allerwenigsten fällen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    Hat doch seinen Vorteil. Bei ihm kommt nie was Schlechtes im Fernsehen :D :D :D !
    Aber auch für STudentenbuden gibts 37er Röhren ganz billig:

    http://www.amazon.de/Funai-14-0810-14-Zoll-Fernseher/dp/B000EEPYG2/ref=pd_ts_ce_4?ie=UTF8&s=ce-de


    also unter 100 Euro.. und der hat auch Scart... Ansonsten vielleicht Oma fragen, ob sie was dabeitut? Oder
    bisschen nebenbei jobben gehen, bis das Geld für nen anderen Fernseher reicht.. Ja, ja ich weiss...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2008
  8. Minfutzi

    Minfutzi Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    Aber warum hat der dann bitte einen Antennenausgang wenn er nur über das Scart-Kabel sendet?
     
  9. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    damit er das analoge signal durchschleifen kann.

    bevor du nun auf kimiginos angebot klickst, erst informieren ob digitales kabel bei dir überhaupt umsonst ist und wenn nein ob du deinen premierezertifizierten receiver dafür dann überhaupt verwenden kannst...
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fernseher ignoriert meinen Receiver

    Damit man den Receiver eben zwischen Dose und Fernseher "einschleifen" kann und das normale Kabelsignal trotzdem wie bisher in den Fernseher gelangt, damit man auch weiterhin noch die analogen Programme sehen kann. Gibt ja noch Kabelanbieter wo noch nicht alle analogen Programme auch digital verfügbar sind.
     

Diese Seite empfehlen