1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher gesucht - 26" oder 32"

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von digiboxer, 12. September 2010.

  1. digiboxer

    digiboxer Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin im Prinzip schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Aufgrund der Platzverhältnisse darf das Gerät keinesfalls größer als 32 Zoll sein; 26 wären wohl sogar besser geeignet (bei nur einem bis anderthalb Metern Abstand).

    Ich recherchiere seit geraumer Zeit im Internet, auch hier im Forum, sowie in diversen Elektronikmärkten, aber wenn ein paar Kriterien erfüllt sein sollen, zuckt manch Verkäufer bereits mit den Schultern.

    Vielleicht kann hier ja jemand helfen.

    Also, ich möchte ein Gerät OHNE Klavierlack-Optik oder ähnliches. Schön matt, so wie beispielsweise diverse Grundig-Geräte mit Zweifarb-Optik (dunkelgrau/silber o.ä.).

    Bevorzugte Marken sind Philips, Grundig, Sony, Toshiba, Panasonic. Nicht so gern gesehen sind Samsung, LG und die Billigmarken wie Techwood, Orion und Co. Wobei ich LG eventuell noch in die Verlosung reinnehmen würde, wenn denn ansonsten alles passt und die Optik gefällt.

    Folgende Kriterien sollten erfüllt sein:

    - Full HD
    - 100 Hz oder mehr (da bisher beim Röhren-TV auch vorhanden)
    - möglichst variabel anpassbare Bildeinstellungen (nicht nur fünf oder sechs vorgegebene Muster)
    - vergleichsweise ordentliche interne Lautsprecher, gern auch mit Virtual Surround Sound (ja, ich weiß, es gibt bei den Flachen eigentlich keine ordentlichen Lautsprecher, aber ich habe erstmal keine Möglichkeit, eine Anlage anzuschließen; das kommt vielleicht später noch dazu)
    - 2 Scart-Anschlüsse
    - mindestens 2 HDMI-Anschlüsse
    - Front- oder Side-AV-Anschluss (Cinch)
    - integrierter DVB-C-Tuner mit CI-Schacht (nicht CI+, sondern das normale CI 1.0 - davon ausgehend, dass ich Kabel Deutschland damit dauerhaft werde entschlüsseln können, auch Kabel Digital Home)
    - echter Aus-Schalter, also 0 W Stromverbrauch bei ausgeschaltetem Gerät
    - Funktionaler Videotext mit schnellem Seitenaufbau (also vermutlich großem Seitenspeicher) und Bild-an-Text-Funktion (nicht Text-auf-Bild, das finde ich ziemlich unbrauchbar)

    Unwichtig sind für mich:
    - DVB-T und DVB-S-Tuner, wird beides nicht benötigt
    - 3D

    Überlegenswert, aber kein unbedingtes Muss:
    - Ambilight (dann käme ja nur Philips infrage)
    - Bild-im-Bild für externe Quellen bzw. Analog / Digital
    - LED-Backlight
    - USB-Funktionalität (evtl. mit Aufnahmefunktion)
    - NetTV / Bravia Internet oder ähnliches, allerdings nur dann, wenn ich das vollständig über WLAN nutzen könnte, also nicht kabelgebunden


    Ich wühle mich echt schon recht lange durch Kataloge, Internetangebote und durch die Regale der Händler, will aber irgendwie nicht das passende finden...

    Preis ist erstmal egal, denn ich will halt möglichst viele Kriterien erfüllt haben, und da soll es dann nicht an 100 Euro scheitern.

    Ich würde mich über Anregungen sehr freuen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2010
  2. digiboxer

    digiboxer Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fernseher gesucht - 26" oder 32"

    So, ich habe mich jetzt für den hier entschieden:

    Philips 32PFL7605H/12

    32PFL7605H/12 Philips LCD-Fernsehgerät 32PFL7605H 81 cm Digital-TV mit DVB-T/C*, Full HD 1080p mit Ambilight Spectra 2 und Pixel Precise HD - Philips Support

    Was mich etwas irritiert, ist die Spezifikation des CI-Steckplatzes. Dort heißt es, dass dieser sowohl ein CI- als auch ein CI+ Steckplatz sei.

    Kann ich damit denn nun über ACL und eine entsprechende Karte von Kabel Deutschland meine digitalen KD und KDH-Sender empfangen?!
     

Diese Seite empfehlen