1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher erkennt Antenne nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Cinjay, 9. September 2011.

  1. Cinjay

    Cinjay Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey leute,

    ich hab mir gestern einen neuen Fernseher von LG gekauft. Laut Beschreibung mit intergriertem DVB-T und DVB-C (HDTV) Tuner.
    Nach dem anschließen der DVB-T-Antenne von einem vorherigen DVB-T Receiver müsste ja eigentlich alles laufen. Wie ich aber bemerkt habe findet der beim automatischen Suchen keine Programme. Als ich mich bisschen mit den weiteren Einstellungen bekannt gemacht habe, sah ich, dass ich die Antenne auch nicht auswählen konnte; sie war ausgegraut, obwohl ich sie richtig angeschlossen hatte. Ich habe dann einfach meinen alten DVB-T Receiver von meiner alten Bildröhre genommen und seperat angeschlossen, die Antenne in den Receiver rein und dachte mir, dann müsste es jetzt aber wirklich klappen. Ein Signal gibt es schonmal der findet mit dem seperaten Receiver auch Programme, aber zeigt kein komplettes Bild - mehr so einzelne stücke und immer so ein komisches Geräusch. Jetzt würde ich gern wissen, wieso ich nichtmals mit meinem seperaten Receiver ein anständiges Bild hinbekomme, was auf meiner alten Bildröhre aber noch klappt ?

    Danke im Vorraus

    mfg Cinjay

    PS: Bitte ausführlich. Ich habe, was Fernseher usw. angeht wirklich garkeine Ahnung!
     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    Du musst bei der Grundeinstellung eingeben ob du Kabelfernsehen schauen möchtest oder digitales terrestrisches Fernsehen. Dann klappt es auch.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    Dafür haben die dem TV eine ausführliche BDA beigelegt.

    Die dürfte bei Dir wohl noch im Karton liegen.;)

    Aktivantennen werden übrigens nicht ohne zustzliches Netzteil unterstützt.
     
  4. Cinjay

    Cinjay Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    Leider gibt es diese Einstellungsmöglichkeiten nicht. :S

    Da muss ich Dich leider enttäuschen.;) Die "ausführliche BDA liegt nicht mehr im Karton, sondern ich hab sie mir schon mehrmals durchgelesen. Allerdings ist der Begriff der Ausführlichkeit hier relativ. Es ist weder gut beschrieben, noch steht da irgendetwas für Antennen drin. Allerdings ist die Vielfalt der Sprachen extrem hoch, was natürlich sehr wichtig ist!:p

    Laut eines kompetenten Mitarbeiters des Media-Markts gibt es Unterschiede zwischen Analogen und Digitalen Antennen. Nebenbei ist mein jetziger Fernseher Digital und der alte Analog. Seiner Schätzung nach liegt es daran. Was sagt ihr dazu?

    mfg Cinjay
     
  5. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    Es gibt keine analogen oder digitalen Antennen. Der Antenne ist es wurscht, welche Signale sie empfängt.
     
  6. Cinjay

    Cinjay Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    Der Antenne durchaus, aber dem Fernseher selbst vielleicht nicht ?

    Edit: PS: Ich denke, der Mitarbeiter meinte sowas wie dieses Angebot hier von Otto: "Geeignet für analogen und digitalen (DVB-T) terrestrischen Empfang." ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2011
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernseher erkennt Antenne nicht

    ... welche Antenne hast du denn bisher verwendet ? Eine passive (ohne Verstärker) oder eine aktive (mit Verstärker) ?
    Wenn eine aktive: hat die Antenne eine eigene Stromversorgung ?

    Wenn du bislang eine aktive Antenne verwendet hast, die über den Receiver mit Strom versorgt wurde, kannst du die nicht ohne weiteres an einem TV-Gerät mit DVB-T-Tuner nutzen. Heutige TV-Geräte erlauben meist keine Stromversorgung aktiver Antennen.
    Um eine solche Antenne weiterhin nutzen zu können, benötigst du eine Stromeinspeiseweiche und ein passendes Netzteil, wie z.B. das Axing TZU 110-22 DVB-T Strom-Einspeiseset. Alternativ kannst du, wenn es an deinem Standort erforderlich sein sollte, auch eine neue aktive Antenne mit eigener Stromversorgung kaufen.

    Ein weiteres Problem könnte eine evtl. geringere Tunerempfindlichkeit deines Fernsehers gegenüber dem bisherigen DVB-T-Receiver.

    Darüberhinaus könnte es nicht schaden, wenn du ein paar mehr Infos gibst. Z.B. wo ist dein Standort, wie ist die Modellbezeichnung deines Fernsehers, wie ist die des bisherigen DVB-T-Receiver und welche Antenne nutzt du.

    Und BTW: es gibt keine speziellen Digital-Antennen, genau so wenig wie es HDTV-Antennen, 100Hz-Antennen gibt ...
     

Diese Seite empfehlen