1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernseher brummt

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Hansisolo, 14. August 2009.

  1. Hansisolo

    Hansisolo Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Frage.
    Ich habe einen Fernseher geschenkt bekommen (Röhrenfernseher).
    Bild und Ton sind Top

    Leider brummt der Fernseher. Vorallem wenn ein Helles Bild kommt. Oder wenn ich viel Kontrast in den Fernseher mache.

    Hab schon alle Kabel abgeklammt, inkl. TV Kabel.
    Das Brummen ist trotzdem vorhanden.

    Auch wenn ich den ton auf aus stelle brummt der fernseher.

    Gibt es eine Möglichkeit dies zu beheben?

    Der der Fernseher ist von Philips, ein 16:9 Röhre
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher brummt

    Das ist Intercarrier Brummen das durch einen hohen Videopegel verursacht wird machen kann man dagegen meist nichts.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Fernseher brummt

    Das sind die 25 Hz Bildwiederholfrequenz, die in den NF-Teil deines
    Fernsehers (Verstärker und Lautsprecher) reinknallen. Dieses Problem
    hatte ich vor vielen Jahren mal dadurch gelöst, dass ich einen TV mit
    dieser Macke an die Stereoanlage angeschlossen habe und den Ton am
    TV dann aus, damit war das Problem beseitigt.

    Musst du sehen, ob dein TV entsprechende Anschlüsse hat, evtl. am
    Scart-Anschluss abgreifen, Anschlüsse 1 rechts ,3 links ,4 Masse
    von außen gesehen. Dann evtl. die Lautsprecher im TV abklemmen!

    [​IMG]
     
  4. Hansisolo

    Hansisolo Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5
    AW: Fernseher brummt

    Hallo,
    ich habe den fernseher schon an die Anlage angeschlossen.
    Über 2 Chinch-Stecker (rot-weiß)
    Das hat auch funktioniert, Sound kam dann aus der Anlage und aus dem TV.
    Aber das brummen war trotzdem noch da. Auch als ich den TV auf Stumm geschaltet habe.

    Hat das was mit dem Fernseher zu tun (das er ne Macke hat) oder mit der Kabelleitung?
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Fernseher brummt

    Wenn das Brummen dann auch aus der Anlage kommt,
    kann man nichts machen.

    Kommt es nur aus dem TV, dann die Lautsprecher abklemmen.

    Stumm schalten heißt ja nicht unbedingt, dass die Lautsprecher aus sind.
    Evtl. wird ja nur das Eingangssignal vor dem NF-Verstärker runtergeregelt.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2009
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher brummt

    Nochmal das sind Intercarrier Störungen. Da springt dann das Videosignal in den Audioträger rein weil der direkt daneben liegt.
    Nur wenn Du das TV Signal per Scart zuführst, sollte das Brummen ganz weg sein.
     
  7. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Göttingen
    AW: Fernseher brummt

    Anscheinend brummt nicht der Fernsehton, sondern das Gerät als solches.
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Fernseher brummt

    Kann sein, muss aber nicht. Vllt. ist ja auch das unverstärkte NF-Signal schon
    verseucht. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Fernseher brummt

    Nein, dann wäre es nicht Helligkeitsabhänig.
     
  10. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    461

Diese Seite empfehlen