1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehenprogramm zu Weihnachten

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von eintitan, 11. November 2006.

  1. eintitan

    eintitan Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    105
    Anzeige
    hat einer vill. infos was in der weihnachtszeit für filme laufen??? also am 13.11 auf Super RTL läuft Santa Clause,Eine schöne Bescherung und wie gesagt vill. der Polarexpress am 24.12 auf RTL , familie heint becker am 24.12 um 18 uhr auf ARD mit der folge "alle jahre wieder" p.s ich finde das silyvesterprogramm im fernsehn klasse:D infos auch hier rein...
     
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    Der Polarexpress läuft allerfrühestens Weihnachten 2007 im Free TV.
    Erstaustrahlung auf Premiere ist der 26.11.06.:winken:
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    habe das eben gefunden:

     
  4. Mirco

    Mirco Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Bremen
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    Hallihallo,

    einige Sender haben schon die Programmierungen bis ca. 29.12.2006 fertig.
    Hier nachzulesen:

    http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=home.inc&tpk=&genretipp=&genre=&selSender=&newD=24&newM=12&newY=2006&h=19&min=00&showSenderID=

    Weitere Tage dann durch manuelles ändern der Adresszeile:

    http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=home.inc&tpk=&genretipp=&genre=&selSender=&newD=25&newM=12&newY=2006&h=19&min=00&showSenderID=

    Meine Empfehlung zu Weihnachten ist Frank Capra´s Klassiker "Ist das Leben nicht schön?" (USA 1946 mit James Stewart, Henry Travers und Lionel Barrymore).
    Der Film läuft an Heiligabend auf PREMIERE NOSTALGIE und im ZDF!!!!!!
    http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=39610555&sel=&comefrom=senderlist.inc&backQS=0x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x0360x00x00x00x00x00x00x00000000
     
  5. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    Für alle, die den schönsten Weihnachtsfilm aller Zeiten "Ist das Leben nicht schön?" nicht kennen, hier meine Zusammenfassung.

    Der Schwarz-Weiß Film stammt aus dem Jahr 1949 und der Hauptdarsteller ist der junge James Stewart.

    Die Storie:

    Es ist HeiligAbend, es schneit wie verrückt und alle sind in Weihnachtsstimmung und warten auf das Chriskind. Nur einer nicht, nämlich George Bailey (James Stewart), er steht auf der Stadtbrücke und will in den Fluss springen und sich dabei umbrigen. Das Ganze wird natürlich von Gott beobachtet, der sich auch gleich entscheidet, George Bailey zu helfen. Gott beauftragt den Engel "Clarence" ihm zu helfen. Clarence ist aber noch ein junger Engel der noch keine Flügel hat und sie sich bei dieser Aktion verdienen möchte.

    Dann zeigt Gott Engel Clarence die Lebensgeschichte von George Bailey, denn wenn Clarence George das Leben retten will, muss er ja von seiner Kindheit, bis zu diesem Zeitpunkt wo er sich umbringen will alles über George wissen. So fängt der Film dann an. Dann wird das Leben von George erzählt, was für ein guter Mensch er ist und was er alles in seinem Leben erreicht hatte. Am Ende kommt es am Heiligabend zu der Katastrophe, mit dem Resultat, dass er sich nicht anders helfen kann, wie sich umzubringen. Sein Onkel hat mehrere Tausend Euro verloren und genau diese Summe ist seine Lebensversicherung wert. George Bailey steht am HeiligAbend auf der Brücke und will sich umbringen, nun kommt der Auftritt des Engels (sieht aus wie ein Mensch).

    Seine Idee ist, sich selber in den Fluss zu stürzen und von George Bailey retten zu lassen. Das klappt auch, als Clarence George erklärt, dass er sein Schutzengel ist, glaubt natürlich George das Clarence spinnt. Kurze Zeit später sagt George: Es wäre besser gewesen, wenn er niemals geboren wäre, denn dann hätten alle (Freunde, Frau, Kinder) es besser und es wäre nie zur diese Katastrophe gekommen.

    Da kommt dem Engel eine Idee, okay, er beschließt, George hätte es nie gegeben. Darauf will George zurück nach Hause und bemerkt, dass ihn niemand erkennt. Der Engel versucht ihm die ganze Zeit zu erklären, dass es George Bailey nie gegeben hatte und daher kann ihn ja auch keiner kennen. Alles was George gemacht hatte, ist natürlich auch nie passiert, sein kleinerer Bruder ist als Kind im See ertrunken. Warum? da es ja keinen George gab, der den Bruder hätte retten können. Oder sein ehemaliger Chef sitzt im Gefängnis, weil George als Jugendlicher nicht zufällig gesehen hatte, dass der Chef in Trauer das falsche Medikament dem Kranken Jungen gegeben hatte, so das der Junge starb und sein ehemaliger Chef später als Mörder verurteilt wurde. So erlebt George sein Leben, wie alles passiert wäre, wenn er nicht gelebt hätte. Und erst dann sieht er, was er alles erreicht hatte und wie wichtig er für die Menscheit doch ist.

    Als er das alles erlebt hatte und verstanden hatte, wie kostbar das Leben ist, schreiht George nur noch: Er will sein Leben zurück, er will sein leben zurück, aber Engel Clarence ist verschwunden. Nacheinander erkennen ihn seine ganzen Freunde wieder und George spührt wie schön es ist freunde zu haben. Er sitzt mit seiner Familie in seinem Wohnzimmer vorm Weihnachtsbaum und alle seine Freunde kommen dazu. Sie haben alle Geld gesammelt, damit er seine Schulden begleichen kann. Als am Weihnachtsbaum aufeinmal ein Glöckchen läutet, sagt die kleine Tochter von George: Die Lehrerin hatte gesagt, immer wenn ein Glöckchen läutet, bekommt gerade ein Engel seine Flügel und Gorge schaut mit einem Lächeln in den Himmel und sagt: Clarence du hast sie verdient.

    Ist das Leben nicht schön?
     
  6. eintitan

    eintitan Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    105
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    :D lindenstraße :( wo bleibt weihnachten mit andere rieu:eek:
     
  7. eintitan

    eintitan Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    105
  8. eintitan

    eintitan Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    105
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    :eek: am 6.12 giebts deutschland ein sommermärchen auf ARD! aber das läuft der film doch noch im kino
     
  9. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    Markusplatz Venedig: Totenstille, Die Kaiserin nebst Gemahl schreitet über den roten Teppich. Das Volk rührt sich nicht. Dann rennt die kleine Tochter auf ihrer Mama zu, die ihre kaiserliche Contenance verliert und ihr lange vermißtes Töchterchen heftigst umarmt. Und plötzlich ruft eine Venezianerin Viva la Mama und das ganze versammelte Volk bricht in frenetischen Jubel aus. Immer wieder sehenswert :winken::cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2006
  10. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: Fernsehenprogramm zu Weihnachten

    Verrat doch nicht alles :D Außerdem kommt das erst im 3. Teil. :eek:

    Btw. Iirc lief der zuerst jahrelang (oder jahrzente) in der ARD, dann ne halbe Ewigkeit in Sat1 und jetzt also im ZDF... :eek: (edit: ...also wieder in der ARD)

    Ich bin mal gespannt welcher Film "von heute" in 50 Jahren noch im TV läuft und immer noch seine Zuschauer findet. (Also quasi uns, denn wir sind dann genauso alt wie die Sissi Zielgruppe heute...:D )
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2006

Diese Seite empfehlen