1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Digitalisierung des Fernsehens schreitet weltweit voran. Derzeit empfangen laut Daten der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) 55 Prozent aller TV-Haushalte ihr Signal digital. Die Schere zwischen Industrie- und Entwicklungsländern ist dabei immer noch groß.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    Welche Länder zählt man als Industrieländer? Ich kenne Schwellenländer in denen in keinem Haushalt, in dem ich zu Besuch war, noch analog geschaut wurde...

    Teilweise gab es aber auch kein Kabel, sondern Internet-TV (u.a. auch mit DW-TV und Euronews) in recht guter Qualität und 120 MBit/ 120 MBit (Up- und Downstream)-Internetzugang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2013
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Industrieländer sind zum Beispiel jene, die sich ein ä, ö, oder auch ü auf der Tastatur leisten können :D
     
  4. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Ach so...ja hatte den ersten Beitrag gepostet, es gibt da wohl einen Bug in der Forensoftware.

    Muss das Land auch mit "D" anfangen und mit "d" enden?
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.151
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Kommt auch weniger auf den Wohlstand an, sondern auf die Struktur der Programmverbreitung. Wo es kaum Kabel gibt und der Satempfang dominiert, da ist die Digitalquote sehr hoch. Das gilt auch für viele afrikanische Länder. Liegt einfach daran, dass dort in vielen Gebieten Fernsehen erst mit dem Satempfang überhaupt Einzug hielt, dann aber gleich digital.
    Wohingegen die Terrestrik noch groß dabei ist und gleichzeitig das Entwicklungsniveau niedrig, gibt es noch viel analog wie in Südamerika, Indien, China. Da dort auch die Masse der Menschheit lebt, senkt das den allgemeinen Schnitt ordentlich.
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Genau das isses – Sat ist praktisch überall digital (afaik waren oder sind die Brasilianer die letzten), Antenne ist selbst in einigen ärmeren Industrienationen noch analog (weil auch der Leidensdruck in Form vieler freier Sender fehlt) und beim Kabel dürfte komplette Digitalisierung allgemein eher die Ausnahme sein.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.151
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Doch, es gibt schon Länder mit voll digitalisiertem Kabel. Dort hat aber das analoge Kabel nie eine besondere Bedeutung gehabt, sondern war wirklich Nische. In den Ländern wo Kabel eine tragende Rolle spielt, gibt es auch überall noch analoges Kabel, so eben auch in USA, Kanada, Skandinavien
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Fernsehen weltweit zu 55 Prozent digital

    Dann sind wir wohl ein Sonderfall. Wir haben ja in einigen Orten gar kein analoges Kabel mehr, oder dann ein sehr reduziertes Angebot.



    Zum Glück haben wir nicht solche Idioten wie Jasper van Dijk.
    Totaal TV | SP in de bres voor analoge voetbalkijker
     

Diese Seite empfehlen