1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen REIN digital - geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von christoph60, 21. Oktober 2003.

  1. christoph60

    christoph60 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Saarland
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab' seltsamerweise nirgendwo eine Antwort auf eine Frage gefunden, die mich z.Zt. beschäftigt:
    Wenn ich einen PC hätte mit DVB(-S) Karte, DVI-fähiger Grafikkarte und entsprechendem LCD-Display, könnte ich dann rein digital fernsehen? Die üblichen DVB Karten dekodieren doch anscheinend per Hardware und geben das Bildsignal über einen TV-Ausgang aus. Der PC dient dann nur zur Steuerung der Karte. Aber bei einem LCD-Fernseher oder Monitor ist diese digital-analog-digital-Wandlung doch eigentlich unnötig und bedeutet nur Qualitätsverlust. Oder?
    Ich werde mir demnächst einen LCD-Fernseher zulegen und bin am überlegen, ob ich mir einen digitalen Sat-Receiver dazu kaufen (und per SCART anschließen) soll oder gleich einen passenden PC, der dann auch DVDs, MP3s etc. pp. beherrschen würde.

    Was meint Ihr?

    Grüße,
    Christoph
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Du solltest aber bedenken dass kein Fernseher mit den Frequenzen und Auflösungen eines Computers auch nur das geringste anfangen kann. Es soll zwar Kombigeräte geben aber die sind eher Computermonitore denen man halt noch ein bissl Elektronik spendiert hat dass sie mit nem Antennensignal was anfangen können. Keine Ahnung wie alt du bist aber ich erinnere mich noch an die ersten Telespiele die man an den Fernseher angeschlossen hat. Tennis war eins davon. Da war die Qualität trotz der ganz simplen Grafik recht bescheiden.

    Gruss Uli
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Normalerweise kannst Du das Bild der DVB-Karte auch auf dem Computermonitor sehen, nicht nur am TV-Ausgang. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Monitor digital oder analog angesteuert wird. Ob die Qualität deswegen besser wird, hängt von vielen Faktoren und auch vom Ausgangsmaterial ab.
    Wenn ich DVDs am PC abspiele (was technisch ja ein ähnlicher Vorgang ist) sehen Progessive-DVDs (Spielfilme) auf dem Computermonitor wesentlich besser aus als auf meinem etwa gleich großen Fernseher. Dagegen ist die Umsetzung von Interlaced-Material (z. B. selbstgefilmte Videos) auf dem Monitor nicht so ideal.
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Ich frage mich schon länger, warum die Übertragungen noch immer in der 50 Halb-Bildertechnik gemacht wird.
    Eine Fernsehkamera könnte doch 25 Vollbilder aufnehmen, und daraus(um kompatibel zu bleiben)aus jeweils einem Vollbild zwei Halbbilder erstellen.
    Nicht anderes macht man doch bem Abtasten von Spielfilmen.
    Und damit wäre das lästige Problem speziell bei Darstellungen auf den PC-Monitor,und auch das Problem in der Beherrschung der 100 Hz Technik bei Fernsehgeräten verschwunden.
     
  5. christoph60

    christoph60 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Saarland
    Danke für die Auskunft, Beiti,

    damit wäre diese Möglichkeit dann ja wirklich überlegenswert. Allerdings müßte ich dann bei den Summen die damit zusammenkommen das ganze vorher doch man genau prüfen. Man hat ja schon Probleme den LCD-Fernseher seiner Wahl irgendwo vorgeführt zu bekommen, geschweige denn in Kombination mit PC samt DVB-Karte.
    Vielleicht hat ja jemand auch so was und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Oder jemand weiß eine Website auf der was drüber zu finden ist?

    Nochmals Grüße,
    Christoph
     

Diese Seite empfehlen