1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fernsehen in münchen

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von orf-fan, 4. Februar 2002.

  1. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    Anzeige
    kann mir mal jemand sagen welche programme man in münchen über dachantenne empfängt. wäre sehr nett.

    vielen dank
     
  2. DieterK

    DieterK Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bayreuth / Franken
    Passt hier zwar nicht ganz hin...ist ORF in München eigentlich noch im Kabel?
    Afair wird das doch in allen teilen Bayerns eingespeisst die auch terrestrisch ORF empfangen können. (Wird also einfach das terrestrische Signal ins Kabel eingespeist)
    In Niederbayern (Straubing) war/ist es auch im Kabel...da war aber die Bildqualität oft extrem schlecht.
     
  3. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    vielen dank stiegl, für die antwort. was ist mit Kabel 1 und VOX, und DSF gibt es doch auch ,dachte ich immer. Ich nehme an, dass du nördlich von münchen wohnst, denn soviel ich weiß gibts direkt in münchen nur noch ORF 2.
    zu salems frage: Im münchner kabel gibt es nur noch ORF 2. ORF 1 gibts normalerweise nur noch da, wo es mit durchschnittlichem antennenaufwand zu empfangen ist.
     
  4. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    vielen dank stiegl, für die antwort. was ist mit Kabel 1 und VOX, und DSF gibt es doch auch ,dachte ich immer. Ich nehme an, dass du nördlich von münchen wohnst, denn soviel ich weiß gibts direkt in münchen nur noch ORF 2.
    zu salems frage: Im münchner kabel gibt es nur noch ORF 2. ORF 1 gibts normalerweise nur noch da, wo es mit durchschnittlichem antennenaufwand zu empfangen ist.
     
  5. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Ich wohne direkt in München. KAnn terrestrisch empfangen:
    ARD
    ZDF
    BR3
    ORF 1
    ORF 2
    RTL
    RTL 2
    SAT.1
    Pro 7
    N 24
    TV-München
    -----------------------
    DSF gibts seit 01.01.02 nicht mehr, wúrde durch N24 getauscht.
    KABEL 1 und VOX gibts nicht und gabs nie.

    ORF 1 kannst mit ner einigermaßen guten Antenne in astreinem zustand mitten in München empfangen. Wird aber nicht ins Kabel eingespeist.
     
  6. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    vielen dank stinkfus.
    finde ich super dass es in münchen noch ORF 1 gibt. ich dachte immer, seitdem die Sendeleistung im Februar 98 runtergefahren wurde, in münchen ORF 1 nicht mehr zu empfangen ist!
     
  7. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    Kann mir mal jemand sagen von wo(Olympiaturm?)und wie stark(Watt bzw.Kilowatt) die fernsehprogramme in münchen ausgestrahlt werden.
    Ich wohne ca.60 km nördlich von münchen und bekomme über meine hausantenne nur ARD,ZDF,BR3.
    kommischerweise empfange ich die ARD vom ca.160km enfernten Wendelstein in bester Qualität,während ich aus dem nur ca.60km entfernten münchen überhaupt keine programme bekomme.
    Wer kann mir das erklären?
     
  8. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    kann es vielleicht sein,dass die sender in münchen mit weniger leistung als die ARD vom wendelstein senden?ist dies vielleicht der grund warum ich aus münchen keine programme empfange?

    Über eine antwort würde ich mich sehr freuen
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo Orf-Fan !

    Also mit der Terrestrik ist das so eine Sache, man kann nämlich die Ausbreitung in bestimmte Richtung auch unterdrücken.
    Der Wendelstein hat auf Kanal 10 die maximal mögliche Leistung(100 Kilowatt)und auf Grund der Höhenlage natürlich eine riesige Ausbreitungszone.München wird sicher nicht so stark senden,genaues habe ich leider nicht herausfinden können,jedenfalls wird ARD München nicht als Grundnetzsender aufgeführt.
    ZDF und BR3 hingegen senden mit 200 kW,allerdings UHF-Bereich,da brauchst Du schonmal eine gute Antenne,gutes Kabel und optimalerweise einen Verstärker.Die Privatsender senden erfahrungsgemäss nur mit geringer Leistung,da wirst Du bei 60km Entfernung mit normalem Aufwand keine Chance haben...

    Schönen Gruß
     
  10. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.566
    Vielen Dank für die Infos Roger 2,

    wie sieht es dann mit den Radiosendern aus?Im Gegensatz zum Fernsehn kann ich die Münchner Radioprogramme problemlos empfangen(sowohl ÖR als auch Private)!
     

Diese Seite empfehlen