1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fernsehen in 5.1??

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Matze43927, 5. Oktober 2003.

  1. Matze43927

    Matze43927 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Hameln
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin neu auf dem Gebiet und brauche dringend Hilfe!
    Ich habe ein 5.1 System von NIC mit DVD Player. Ich kann zwar den DVD Player mit meinem SAT-reveiver verbinden doch dann habe ich nur Stereo Sound. Wie bekomme ich es hin das auch die anderen Boxen töne wiedergeben. Am Besten in 5.1!
    Danke
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hi,

    da ich "NIC" nicht kenne, nehme ich an, dass das ein preiswerters Kombi-Modell ist: DVD-Player mit Verstärker.

    Solche Geräte haben in der Regel keinen Dolby-Digital-Eingang und vermutlich noch nicht einmal einen Dolby-Surround-Decoder für analoge Quellen, die Du von außen zuführen kannst.
    Der Surround-Ton wird nur vom eingebauten DVD-Player geliefert.

    Du brauchst also praktisch einen neuen Verstärker, der entsprechende Eingänge besitzt.

    Es gibt auch geräte, die einen 5.1-Eingang haben -- das sind dann 6 Cinch-Buchsen, über die man die Kanäle einzeln zuführen kann. Dafür benötigt man aber wiederum einen Dolby-Digital-Decoder, um aus dem digitalen Signal diese 6 einzelnen Kanäle zu machen.

    Wenn Du die D-Box oder einen anderen Digitalreceiver anschließen möchtest, kannst Du das auf zweierlei Art machen: Analog oder digital. Analog nur über das Stereo-Signal, dann brauchst Du einen Verstärker mit "Dolby Prologic", das ist die ältere Surround-Variante, die aus beliebigen Stereo-Quellen ein Surround-Klang herstellt.
    Oder Du verbindest den Receiver mit einem digitalen Kabel (entweder optisch oder elektrisch), dann muss im Verstärler ein Dolby Digital Decoder eingebaut sein.

    Ich hoffe, das hat jetzt erstmal die ersten Unklarheiten beseitigt.

    Gag
     
  3. parpar

    parpar Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Wien
    Du solltest auch beachten, dass nur wenige TV-Sender (ORF, Premiere, Pro7 und seit kurzem das ZDF) in DD senden. Aber selbst diese senden nicht alles in 5.1, sondern meist nur in DD 2.0. Um etwaige technische Probleme bei deiner Anlage auszuschließen, müsstest Du also eine Sendung ansehen, die definitiv in 5.1 gesendet wird (Beim Zdf z.B. "Wetten dass").
     

Diese Seite empfehlen